Unfaires Spiel auf Ebay

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Dies ist kein Ratgeber oder eine Produktbewertung sondern eine Meinung, die vielleicht auch viele andere Teilen ( oder auch nicht ).
Vorab: Ich bin Privater Verkäufer und stelle hier dinge ein, die ich nicht mehr benötige. Ich habe Ebay als Verkaufsplattform schon immer im Auge gehabt und durch Freunde und Bekannte schon den einen oder anderen Misserfolg erlebt. Aber was hier nun abläuft, ist für mich unterste Schiene!!! Ich gehöre weiss Gott nicht zu den Verkäufern, die Sch... verkaufen und sich dann über Beschwerden aufregen, Nein. Wer Wind säht wird Sturm ernten, so ist das. Aber hier auf Ebay wird es langsam Unfair. Ich habe mir 3 rote Bewertungen eingefangen die allesamt nicht berechtigt sind!!!!!!! Natürlich wird hier der eine oder andere nun den Kopf schütteln aber Tatsache bleibt Tatsache.

1 Negative: Ich verkaufte ein defektes Handy ( IPhone) mit ausführlicher Beschreibung des Defektes und schrieb gleich dazu, das es als Bastlerware zu verkaufen währe. Der Käufer des Gerätes teilte mir nach Erhalt mit, das er das Gerät geöffnet hätte und eine Reparatur teurer wie das ganze Gerät selber währe und wollte eine Teilrückerstattung. Mal ganz ehrlich, hätten Sie sich darauf eingelassen??? Als "Bestrafung" erhielt ich eine Rote.
2 Negative: Ein weiterer Verkauf war ebenfalls ein Iphone, mein Ersatzgerät. Ich hatte mir jedoch ein neues Gerät zugelegt und brauchte mein altes nun nicht mehr. Der Käufer begriff nicht, das es sich hier um ein Simlock Gerät handelte und gab mir vor allen weiteren Klärungen ebenfalls erst mal Rot. Danach kam dann der Versuch einer Verhandlung, aber vorher erstmal NEGATIV!
3 Negative: Ich habe meinen Kleiderschrank ausgeräumt und iele meiner Taschen zum Verkauf angeboten. Alle Fehler, Mängel und Abnutzungen beschrieben und Fotogrfiert. Nachdem dann endlich mal das Geld eintrudelte, versendete ich die Taschen. Heute sehe ich die Rote Bewertung von der Käuferin mit der Beschwerde, die Taschen würden nach Rauch riechen bzw. nach Zigaretten und der Versand währe zu lange. Keine Email vorher, keine Anfrage, kein Garnichts. Ich bin Nichtraucher und auch in meiner Umgebung wird kein NIkotin verwendet und die Taschen sind einen Tag nach Gelderhalt  mit Hermes versendet worden, ( Bweise durch Beleg und Kontoeingang).

Nein Leute, da hab ich keine Lust mehr zu und mache das so auch nicht mehr mit. Von Ebay bekommt man keinen Schutz in der Angelegenheit, die Käufer haben alle Macht in Ihrer Hand und können einen Ruf durch solche "Bestrafungen" zu nichte machen. Ich finde es sehr traurig, zu was für einer Plattform dieses hier gekommen ist. Als Verkäufer hat man den Diener im Nacken. Ich habe auch kein Verständniss für solche Sachen, denn Lesen kann jeder und wenn ich mir hier auf Ebay etwas kaufe, dann lese ich die ganze Beschreibung, beschwere mich nicht über eine defekte Ware, die ich mit Absicht als defekt gekauft habe. Bei offenen Fragen sollte eigentlich jeder in der Lage sein, diese während der Auktion zu stellen und nicht hinterher wenn der Kauf schon gelaufen ist. Auch die Taschengeschichte läuft eigentlich eher darauf hinaus, das der Dame die Taschen in Natura wohl nicht gefallen haben denn nach Rauch stinken kann nur ein Artikel wenn er dem Rauch ausgesetzt ist.

Nein als Verkäufer hat man hier auf Ebay keine Chance und solange wie man sich nicht vernünftig solchen Sachen erwehren kann, ist eine weitere Nutzung nicht möglich. Ich überlege: Ist es ein Trend, dem die Leute nachgehen? Oder Frust? Oder ist Ebay einfach nicht die passende Plattform für einige Leute? Sollten sich manche vielleicht lieber nur Neuware kaufen? Das verhalten hier ist einfach traurig geworden und ich ziehe meine Konsequenzen.




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden