Ultrasonex PHASER - Ein Wunder in der Zahnpflege!

Aufrufe 37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,

ich habe mir Anfang 2007 bei ebay eine Ultraschallzahnbürste von Ultrasonex, Modell PHASER, gekauft
und seitdem intensiv in Einsatz gehabt und bin maßlos begeistert! Der PHASER hält Wort und reinigt Zähne und
Zahnfleisch so gut, wie das keine Zahnbürste mit Drehkopf und schon gar keine Handzahnbürste kann! Ich hatte
schon immer empfindliches Zahnfleisch, das regelmäßig Probleme und wunde Stellen gezeigt hat. Seitdem ich
den PHASER im Einsatz habe, ist das Geschichte.
Der PHASER ist ein wahres Wunder gegen Plaque und Parodonthose!

Die wesentichen Vorteile:

  1. Der PHASER reinigt mit sehr intensiven Schwingungen. Zähne, Zahnfleisch und Zwischenräume werden
    toll gereinigt.
    Die intensive Putzbewegung ist allerdings in den ersten Wochen etwas gewöhnungsbedürftig.
  2. Zahnfleischprobleme verschwinden nach wenigen Anwendungswochen komplett, wenn man mit dem PHASER
    auch das Zahnfleisch und den Übergangsbereich reinigt und massiert! Das ist das wahre Wunder!!
  3. Die prima Reinigungswirkung auf Zähne und Zwischenräume müsste dem Zahnschmelz helfen, deutlich
    länger den Säureangriffen zu widerstehen
  4. Sehr schneller Reinigungsvorgang (2-3 min).
  5. Trotz des etwas größeren Bürstenkopfes kommt man sehr gut an die hinteren Zähne ran.
  6. Bequeme Lade und Aufbewahrungsstation.

Kleine Anekdote:

Als in vor ein paar Wochen meinem Zahnarzt erzählt habe, dass ich einen PHASER von Ultrasonex zum
Zähneputzen verwende, ist dieser glatt ins Schwärmen gekommen und meinte, dass er auch
einen PHASER zu Hause hätte und dass dieser mit mächtig viel Dampf die Zähne sauber machen würde
und wohl die beste Reinigungslösung auf dem Markt sei. Interessant ist, dass er mir von sich aus diese
Ultraschallzahnbürste sicher nie empfohlen hätte (kein Zahnarzt empfiehlt Ultraschallzahnbürsten!!),
da ein Zahnarzt an einem "Kunden", der sich mit einer sehr guten Ultraschallzahnbürste die Zähne putzt,
nicht mehr viel verdienen kann! Heftig, oder?!
Wirklich so gewesen - Ehrenwort!

Noch zwei Tips:

  1. Den PHASER immer mit trockenem Griff in die Ladestation stecken. Das untere Griffende
    ist beim Laden immer etwas wärmer. Und wenn es gleichzeitig feucht wird, dann kann man in der Mulde
    der Ladestation Schimmelkulturen mit unglaublicher Farbenpracht züchten! Ästhetik ist was anderes!
  2. Damit der abziehbare Bürstenkopf seine Ultraschallwellen leicht in die Borsten einkoppeln kann, muss
    man den Zwischenraum gelegentlich mit einem Kontaktfett behandeln.
    Dazu eignet sich Vaseline ausgezeichnet!

Also klare Empfehlung:

Kauft Euch, Euren Kindern und Freunden (wertvolles Geschenk für gar nicht so viel Geld!)
eine Ultraschallzahnbürste! Damit schlagt Ihre Eurem Zahnarzt ein Schnippchen und könnt
prothetische Eingriffe in Euren Kauapparat um Jahrzehnte hinauszögern! Das spart irre viel
Geld und Schmerzen in der zweiten Lebenshälfte und erhält den natürlichen Zahn!!

Und - fragt doch mal Euren Zahnarzt, was er von Ultraschallzahnbürsten hält. Die Antwort dürfte
spannend sein!!

Als kleine Anerkennung für meine Dokumentation freue ich mich über jedes JA! DANKE!

Gruss & Langes Leben

Ventily

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden