Uhren aus Lagerware Geschäftsauflösung

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Quarzuhren aus Geschäftsauflösung -LAGERWARE -

Ich habe im Januar 2007 bei einem Uhrenshop Fa. Schiesl eine hochwertige Damen Uhr Marke MAURICE LACROIX ersteigert im Wert von lt. Anbieter von ca 1400 €. ich habe die Uhr für 468,99 € ersteigert und war auch sehr zufrieden. Ungefähr nach 4 Monaten stand die Quarzuhr und ging nicht mehr !! Auf meine Mail an Fa. Schiesl erhielt ich keine Antwort. Auch ans Telefon ist nie jemand gegangen. Dann habe ich unter der Rubrik Uhrenverkauf wiederum den Anbieter entdeckt und ihm wieder diesbezüglich eine Mail geschickt. diesmal antwortete die Fa. Schießl sofort und bat mich ,die Uhr an sie (auf meine Kosten ) zurück zusenden, damit die Batterie getauscht wird.

Ich habe aber, da lange Zeit kein Kontakt mit dem VERKÄUFER bestand , inzwischen bei der Fa. WEMPE die Batterie wechseln lassen. Mit  Batterie und wasserdichtem Abdrücken 20 €.

Mein TIPP: Wenn eine angeblich nagelneue QUARZUHR  (LAGERWARE ? )angeboten wird, IMMER beim Verkäufer nachfragen, ob eine NEUE Batterie in der Uhr enthalten ist.

SONST ca. 20 Euro für Batteriewechsel einrechnen!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden