Überhöhte und falsche Angaben für Versandkosten

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,
hier mal meine meine meinung zu ,,Überhöhte und falsche Angaben für Versandkosten,,

Erst vor einigen Wochen habe ich einen Artikel gekauft (PSP GO Cam) Ein wirklich kleiner Artikel.
Es war kostenloser Paketverand angegeben.Also ging ich davon aus, das es versichert sei. Zwei Tage später lag der Artikel im Briefkasten. Ein gepolsteter Umschlag mit einer Frankierung von 1,75. Kurz zuvor kaufte ich eine PSP ebenfalls mit Angabe von versichertem versand für 6,90. Dieser Artikel kam nie bei mir an. Bis heute keine erstattung der sonst was vom Verkäufer. Nur die Info das er angeblich ,,ausversehen,, unversichert versendet hat. Keiner von uns konnte etwas beweisen. Ich habe Ihn wegen Angabe falscher Tatsachen(versicherten Versand) bei Ebay gemeldet und Angezeigt....keine Chance etwas zu machen.
Diese Beispiele sind nicht die einzigsten Erfahrungen zu diesem Thema.
Ich für meinen Teil kaufe nur noch Artikel mit angemessenen Versandkosten und mit einem angemessenem Bewertungsprofil. Und selbstverständlich achte ich je nach Artikel auf ,,versicherten versand;,
Ich versende ausschliesslich mit Hermes oder biete den Käufern je nach Artikel auch unversicherten Versand auf Eigene Gefahr an und habe damit zum Glück auch nie Probleme gehabt.




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden