Überhöhte neue Gebühren der Verkaufsprovision

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Ebayer,

ich finde es eine Frechheit von Ebay, wie diese, seit der Umstellung der Gebühren, speziell bei der Verkaufsprovision abkassieren.Über 5%-9% , gestaffelt nach dem Verkauferlös, finde ich schon fast Wucher, wenn man bedenkt, dass, es Sachen sind, die einem selbst gehören.

Das Kosten anfallen, wenn man etwas einstellt, ist klar. Nur, habe ich jetzt den Eindruck, das Ebay sich bereichern will, und so einfach ihre Gewinne maximieren wollen.

Vor der Gebührenumstellung war alles im grünen Bereich und auch in Ordnung. Ich habe mich wegen der hohen Gebühren schon an Ebay gewandt, aber wie häufig, keine Reaktion erhalten.

Ich finde es enttäuschend, wenn Ebay versucht, sich auf Kosten seiner Mitglieder zu bereichern. So etwas führt sicherlich zu Mitgliederschwund. Jeder, der sich durch die hohen Gebühren abgezockt fühlt, sollte Ebay das auch schreiben.

Sicherer ist Ebay durch die neuen Gebühren keinesfalls geworden. Bei Problemen hilft Ebay immer noch nicht weiter. Das ist wirklich schade!!

Ebay wird es erst merken, wenn scharenweise Mitglieder davonlaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber