UVP nicht das selbe wie Marktwert

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe Leser,
ich habe schon die Erfahrung wie viele andere Ebayer gamacht und zwar ich habe mich abzocken lassen. In fast allen Rubriken gibt es Verkäufer die sogenannte Überraschungspakete anbieten. Wenn man sich diese durchliest wird häufig mit "denken sie nur an den hohen Wiederverkaufswert" gelockt. Was viele von Ihnen mit sicherheit auch nicht wissen, mir ging es übrigens 
genau so, ist, dass die so oft in den Artikelbeschreibung genannten UVP Preise nicht das sind was Sie denken. 
In einem Paket was ich mal gekauft hatte stand in der Artikelbeschreibung UVP 200-400€ bei einem Kaufpreis von nur 30€. Doch der Inhalt war in keiner Weise 200-400€ wert sondern nur , ca. 10€. Die angegebene UVP ist aber nicht falsch, denn diese sagt nur aus wie viel die Produke wert sind sobald sie neu auf dem Markt sind. Diese Angabe macht der Hersteller des Produkts meistens selbst. In meinem oben genannten Beispiel muss 
der genannte Betrag nicht falsch gewesen sein (200-400€ UVP), aber der Marktwert ist heute nicht mehr so hoch. Die Produkte waren dann mal nach neuer Erscheinung 200-400€ wert.
Also noch mal:
UVP(Unverbindliche Preisempfehlung) =|= Heutiger Marktwert
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden