UVB-Lampen für das Terrarium

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

UVB-Lampen sind ohne Frage ein wichtiger Bestandteil der Beleuchtung für Reptilien. UVB-Strahlung ist für die Bildung der Knochenmasse unumgänglich. Erst durch diese energiereiche Strahlung wird in den oberen Zellschichten das Vitamin D3 erzeugt, mit dessen Hilfe Knochenmasse aufgebaut werden kann.

Leider sind nicht alle Lampen, die von den Herstellern mit UVB-Anteil im Licht angeboten werden, in der Lage, tatsächlich ausreichende Mengen dieser Strahlung zu produzieren. Tatsächlich werden sogar Glühlampen verkauft, die vom System her bereits nicht in der Lage sind, nennenswerte UV-Mengen zu produzieren. Bei Glühlampen wird das Licht über Wärme erzeugt und hat daher seine weitaus größten Lichtanteile im Infrarotbereich und im Roten Lichtbereich. Zum blauen Spektralbereich hin wird der Anteil zunehmend geringer.

Ganz anders die s.g. Gasentladungslampen. Diese produzieren zunächst UV-Strahlung, die bei den meisten Typen erst durch s.g. Leuchtstoffe in sichtbares Licht umgewandelt werden müssen. Allein solche Lampen sind technisch in der Lage, nennenswerte Mengen an UVB-Strahlung zu produzieren. Neben der reinen Lichterzeugung spielt allerdings auch noch das Glas des Leuchtmittels eine Rolle, ob bzw. welche Mengen an UVB-Strahlung abgegeben werden kann. So dürfen Lampen für die Anwendung im Humanbereich, also Lampen, die im menschlichen Bereich eingesetzt werden, in der Regel keine nenneswerten Mengen an UVB-Strahlung aussenden, da diese bei hohen Mengen krebserregend sein kann. Ausnahmen sind lediglich für medizinische Anwendungen zugelassen.

Für die Terraristik, und hier vor allem für tagaktive Reptilien offener Steppen und Wüsten, sind daher nur Lampen geeignet, die tatsächlich nennenswerte Mengen an UVB-Strahlung aussenden. Es eignen sich für solche Tiere folgende Lampentypen:

  • Leuchtstofflampen bzw. Energiesparlampen für Terrarien mit UVB-Anteilen
  • Mischlichtlampen für Terrarien mit UVB-Anteilen (z.B. UV Sun Lux der Fa. Hobby, siehe Bild oben)
  • HQL-Lampen für Terrarien mit hohem UVB-Anteil
  • HQI-Lampen mit hohem UVB-Anteil für Terrarien

Ungeeignet bzw. allenfalls für Regenwaldbewohner oder nacht- und dämmerungsaktive Tiere sind alle Glühlampen mit UVB-Anteilen im Licht.

Es wäre nett, wenn sie diese Information als hilfreich empfunden haben, dies durch Klick auf den Button "Ja" zu bestätigen ;-)

Weitere Ratgeber von leopardus:

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden