USB Sticks gefälscht

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich hatte vor kurzem einige USB Sticks hier zum Verkauf angeboten, die ich über eine andere Plattform günstig erworben hatte. Diese hatten eine vom Hersteller angegebene Größe von 32GB. Ein paar davon waren auch recht schnell verkauft. Dann machte mich ein anderes Ebay-Mitglied darauf aufmerksam, dass sich viele gefälschte USB-Sticks im Umlauf befinden und ich die Geräte mal testen sollte. Dazu empfahl er mir das kostenlose Programm h2testw. Natürlich habe ich den Test gemacht, da ich mir sicher war, einwandfreie Ware zu haben. Dann passierte das, was nicht passieren sollte: Der Controller des Sticks war manipuliert, so das er 32GB anzeigt, aber wie sich herausstellte, hat der Stick nur 4GB Speicherplatz. D.h., wer auf den Sticks mehr als 4GB gespeichert hat, dessen Daten waren unwiederbringlich verloren. Natürlich habe ich sofort alle Auktionen gestoppt, aber peinlich ist es schon. Daher rate ich jedem dringend, der einen Speicherstick kaufen will, diesen mit dem Programm zu testen. So sehen meine gefakten Sticks aus:



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden