UND ICH HATTE DOCH DEN RICHTIGEN RIECHER / GOOGLE

Aufrufe 38 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer,

letzten Dienstag veröffentlichte ich eine Ratgeber zum Thema

google - online - Calender

Ich warnte davor, dass man aus Unwissenheit seine sämtlichen, eingtragenen persönlichen Daten der Öffentlichekit zugänglich macht. Akte 08 hatte darüber berichtet. Es ging um ein Häkchen, dass von vorneherein eingesetzt ist und dass man entfernen muss, wenn man nicht will, das andere User Zugang zu den eigenen Daten erhält. Am Ende des Ratgebers schrieb ich:

"Da Google heute bekannt geben musste, das man einen eigenen Browser Chrome rausgebracht hatte, welche Feinheiten muss man da wohl beachten ?"

Es hagelte Negativbewertungen, die ich bis jetzt noch nicht verstanden habe.

Nun las ich heute in einer großen Berliner Tageszeitung (BZ) folgendes : ( Originaltext )

"Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI ) warnt Verbaucher vor dem Gebrauch des neuen Google-Browsers Chrome.

Das neue Google-Programm sei zwar bequem, aber kritisch - nicht nur, weil es noch nicht ausgereift ist, sondern weil Google

Daten im grossen Stil sammle,

so der BSI-Sprecher. Er empfiehlt auch, die Nutzungsbedingungen von Google Chrome sehr genau zu lesen. Darin steht unter anderem, dass Google Daten mitliest, die in der Adresszeile eingegeben werden. Experten vom Branchendienst "heise.de" und "c´t" raten, das neue Programm nur zum Anschauen und Testen, und nur auf vertrauenswürdigen Websites zu nutzen. Es sind innerhalb kurzer Zeit drei kritische Sicherheitslücken bekannt geworden, die Google allerdings bereits mit Aktualisierungen gestopft hat. Fachleute rechnen jedoch mit weiteren Problemen. Google hat die Kritik an dem neuen Browser zurückgewiesen. Der Google-Sprecher Kay Oberbeck sagte gestern, dass die von Chrome gesammlten Daten es nicht erlauben, einzelne Nutzer zu identifizieren!"

Nun denn , soll sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden, ob man das nun glauben mag oder nicht. Ich bleibe bei meinem bisherigen Browser.

In diesem Sinne und an die Negativbewerter:  und sie bewegt sich doch ! :-)

Eure Claudia

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden