UHREN RATGEBER

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Willkommen in unserem Uhren-FAQ.

INHALT:
  • WASSERDICHTIGEIT
  • ARMBANDER WERSCHLÜSSARTE

WASSERDICHTIGKEIT:

Die Definition der 'Wasserfestigkeit' basiert auf der Fähigkeit einer Uhr, dem Wasserdruck standzuhalten. Manche unserer Kunden sind oft irritiert, was Wasserfestigkeit eigentlich bedeutet.

Die Wasserfestigkeit einer Uhr wird durch einen Drucktest in unserer Laborumgebung bestimmt – und ist ähnlich dem Druck, den ein Schwimmer oder Taucher (im bewegungslosen Zustand) in einer bestimmten Tiefe erfährt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass eine Uhr – die bis zu 3 ATM (30 Meter) wasserdicht ist – auch wirklich bis zum Tauchen in eine Tiefe von 30 Meter dicht ist. Die Wasserfestigkeit bezieht sich stattdessen auf eine Tiefe, bis zu der eine Uhr mit konstantem Druck wasserdicht ist. Dies ist ein häufiges Missverständnis.

Wie bereits oben erwähnt gilt die Bewertung 3 ATM (30m) als Referenz für den Druck, dem eine Uhr standhält, wenn sie regungslos auf dem Grund eines 30 Meter tiefen Sees liegt. Wenn die Uhr in einer Tiefe von 30 Metern bewegt wird, steigt der Druck auf mehr als 3 ATM an – ein Druck von 3 ATM kann schnell auf der Oberfläche eines Sees erreicht werden. Somit sollte man eine Uhr mit 3 ATM Wasserfestigkeit nicht zum Schwimmen oder Tauchen tragen.

Unten sehen Sie eine Skizze die aufzeigt, bis zu welchem Grad eine Uhr wasserdicht ist.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

ARMBANDER WERSCHLÜSSARTE:

Armbeänder-Verschlüssarte
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Armbeänder-Verschlüssarte
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Dornschließe

Ein Dornschließe bzw. Schnallenriemen ist ähnlich einer Gürtelschnalle. Traditionell findet man den Schnallenriemen bei Damen- und Herrenuhren mit Lederarmbändern oder anderen nicht metallischen Armbändern. 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Klappschließe

Eine Klappschließe verschließt sich von selbst und sperrt sich mit einem Druckknopf. Bei den meisten Modellen wird eine Klappschließe mit mehreren Bohrungen versehen, welche für die Einstellung verwendet werden – so dass man das Armband noch ein paar Millimeter anpassen kann.
HINWEIS: Nicht alle Klappschließen verfügen über diese Funktion.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

In den letzten Jahren haben Hersteller verschiedene Varianten an Klappschließe auf den Markt gebracht: z.B. Klappschließen mit Sicherheitsklappe, die sich über den Verschluss faltet – und eine Klappschließe mit Druckknöpfen, die einen sicheren Verschluss liefert. Hersteller haben auch andere Varianten der Klappschließe eingeführt. Bei diesen Modellen wird die Faltschließe unter dem Armband versteckt – fast wie bei der Schmetterlingsschließe.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Faltschließe

Eine Faltschließe (Schmetterlingsschließe) öffnet sich symmetrisch wie ein Schmetterling und ist in den letzten Jahren immer belebter geworden – diese kann man an vielen Uhren in der Preisklasse bis ungefähr 250 Euro finden. Faltschließen werden sowohl auf Lederarmbändern, als auch auf Metall-Armbändern eingesetzt.  
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Im Laufe der Jahren haben die Hersteller mehrere Versionen der Faltschließe eingeführt und heute verfügen einige Modelle sogar über einen Druckknopf, mit dem man die Faltschließe öffnen und schließen kann.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden