UGG Boots - die populären Lammfellstiefel aus Australien

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

UGG Boots - die populären Lammfellstiefel aus Australien

Dicke, mit kuscheligem Schaf- oder Lammfell gefütterte Schuhe: Na, was fällt Ihnen da als Erstes ein? Vermutlich die angesagten UGG-Boots aus Australien, die amerikanische Stars wie Pamela Anderson so bekannt gemacht haben. Das Baywatch-Sternchen trägt die dicken Winterstiefel sogar am Strand – standesgemäß zum roten Badeanzug. Selbst Sarah Jessica Parker alias Sex-and-the-City-Heldin Carrie bevorzugt fernab der Filmkamera ebenfalls oft UGG-Boots statt glitzernder High Heels. Was ist also dran an den Fellstiefeln, dass Frau nicht die Hände von ihnen lassen kann? Das Geheimnis liegt in ihrer hochwertigen Verarbeitung, ihrem lässigen Style – und in ihrem Tragekomfort. Denn kaum ein Schuh ist so gemütlich wie der UGG-Boot. Bei eBay finden Sie die Stiefel in Designs von schlicht bis ausgefallen, zum Beispiel in Pink. Jetzt Damenstiefel günstig und schnell online bestellen!

 

Ob am Strand oder im Schnee: UGG-Boots sind ein Fashion-Statement

Während die beliebten Stiefel in den USA bereits Anfang der 2000er-Jahre voll im Trend lagen, schwappte der Style erst ein paar Jahre später zu uns nach Europa herüber. Doch die Stiefel-Welle ist bis heute nicht abgeebbt – die gefütterten Boots aus Veloursleder gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen von klassisch in Hellbraun über gemustert bis hin zur Variante mit dekorativen Schleifen. Obwohl die warmen Boots eher für den Herbst und Winter geeignet sind, nehmen sich viele Fashionistas Pamela Anderson & Co. als Vorbild und tragen die bequemen Stiefel auch im Frühling oder sogar im Sommer. Kein Wunder, denn die süßen Stiefel wirken auch zum luftigen Sommerkleidchen und – wie erwähnt – zum Badeanzug richtig gut. Seit den 1980er-Jahren sind die Boots auch in der Surfer-Szene beliebt; an den Stränden in Südkalifornien wurden sie damals zum Merkmal eines lässigen (Life-)Styles.

 

Für Männer und Frauen: robuste Stiefel und gemütliche Boots

Lässig – das ist das Stichwort, wenn es um UGG-Boots geht. Die gemütlichen Schuhe strahlen eine Coolness aus, wie es fast kein anderer Schuh kann. Und dabei schwören alle UGG-Liebhaber vor allem wegen des hohen Tragekomforts auf ihre Stiefel. UGG-Boots gibt es heute in vielen verschiedenen Varianten für Frauen, Männer und auch Kinder. Während die Damen- und Kinderstiefel häufig im klassischen Boot-Design daherkommen, wie man es von UGG kennt, punkten die Herrenschuhe mit maskulinen Details. Grobe Sohlen und praktische Schnürsenkel machen die männliche Variante des UGG-Boots zu einem robusten und funktionalen Winterstiefel.

 

Glitzernde Schuhe für den großen und dennoch bequemen Auftritt

Frauen und Kinder vor – das ist auch das Motto in Sachen Design. Denn Damen und Kids haben unter anderem die Wahl zwischen klassischen UGG-Boots ohne große Verzierungen und Stiefeln mit einem oder mehreren Knöpfen. Der Schaft des Bailey-Button-Modells ist ganz einfach umkrempelbar und ermöglicht so einen weiteren Look. Wer es gern ausgefallen mag, greift zur auffälligen Glitzer-Version. Bei diesen angesagten UGG-Boots sind neidische Blicke vorprogrammiert.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden