Typische Qualitätsunterschiede von Telefonkabeln

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Typische Qualitätsunterschiede von Telefonkabeln

Als Telefonkabel werden Fernmeldekabel bezeichnet, die in Bereichen der Linientechnik und Teilnehmerinstallation verwendet werden. Telefonkabel ermöglichen die Datenübertragung zwischen Ihnen und Ihrem Gesprächspartner. Eine große Auswahl an Telefonkabeln finden Sie bei eBay. Im Folgenden lesen Sie, worauf Sie beim Kauf eines Telefonkabels achten sollten und wo die typischen Qualitätsunterschiede zu finden sind.

 

Kupfer- oder Glasfaserkabel – das sind die Unterschiede

Telefonkabel können Sie als Kupfer- oder Glasfaserkabel erwerben. Kupferkabel sind preiswerter in der Anschaffung, verfügen jedoch nur über eine begrenzte Datenrate. Glasfaserkabel bieten eine zuverlässige Abschirmung und ermöglichen eine höhere Datenrate. Falls Sie ein langes Telefonkabel verlegen müssen, ist das Kabel aus Glasfaser die bessere Wahl. Durch die Art der Verdrahtung werden größere Datenpakete zuverlässig und störungsfrei übertragen.

 

Die Abschirmung schützt das Kabel vor Störquellen

Die Abschirmung spielt beim Kauf von Telefonkabeln eine wichtige Rolle. Welche Abschirmung verwendet wurde, können Sie an der Bezeichnung des Telefonkabels erkennen. Produkte, die mit J-Y(St)Y gekennzeichnet sind, verfügen über eine zuverlässige Abschirmung und können dichter an störenden Leitungen verlegt werden als Kabel. J-YY-Kabel bieten eine auf die Sprachübertragung abgestimmte Verseilung und weisen die beste Übertragungsqualität auf, müssen aufgrund einer fehlenden Abschirmung jedoch weit von möglichen Störquellen entfernt verlegt werden. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Telefonkabel über eine Abschirmung verfügt. In der Regel wird das Material PVC verwendet, das Störsignale vom Kabel fern hält.

 

Beugen Sie einem Signalverlust vor und achten Sie auf die Signaldämpfung

Telefonkabel unterliegen einem gewissen Signalverlust. Mit der Länge des Kabels nimmt der Signalverlust, auch als Signaldämpfung bezeichnet, zu. In der Praxis bedeutet dies, dass das durch das Kabel verlaufende Signal ab einem bestimmten Zeitpunkt so schwach ist, dass Ihr Gesprächspartner Ihre Stimme nicht mehr verstehen kann. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie lang das Telefonkabel sein muss, das Sie kaufen möchten. Greifen Sie zu der kürzesten aller möglicher Lösungen und beachten Sie beim Kauf das Datenblatt des Kabels. Hier finden Sie Angaben zur auftretenden Signaldämpfung.

 

So finden Sie das passende Telefonkabel für Ihren Anwendungszweck

Beachten Sie beim Kauf eines Telefonkabels, ob dieses für den Innen- oder Außenbereich konzipiert wurde. Kabel für den Außenbereich werden als Erdkabel, Kabel für die Installation in Gebäuden als Installationskabel bezeichnet. Für die Verbindung Ihres Telefons mit dem Wandanschluss benötigen Sie ein TAE-Kabel.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden