Tupperware Junge Welle Trinkhalm-Becher

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Trinkhalmbecher sind ein zweier Set und man bekommt sie in hellblau und hellgrün. Bei jedem Becher ist ein milchiger Deckel mit einem Loch, für den Trinkhalm mit dabei.
Die Becher haben ein fassungs- vermögen von 330 ml.
Die Becher sind nicht einfach glatt, sondern ganz leicht geriffelt gearbeitet, zudem sind sie auch sehr stabilem Kunststoff und fallen nicht kaputt, wenn sie mal vom Tisch fallen.
Der Deckel kann ganz einfach auf den Becher gemacht werden und in dem kleinen Loch, in dem Deckel kommt dann einfach der Trinkhalm hinein.
Der Becher ist zwar nicht auslaufsicher, aber da sich in dem Loch noch flexibler Kunststoff befindet, der dem Trinkhalm ein wenig Festigkeit verleit, hält sich das Auslaufen dann sehr in grenzen.
Die Becher haben einen unteren Durchmesser von ca. 5 cm und einen oberen Durchmesser von ca. 9 cm und Höhe ca. 11 cm.
An dem milchigen Deckel befindet sich noch eine kleine Lasche, damit man ihn auch einfach wieder von dem Becher lösen kann.

Meine Meinung zu den Trink-Bechern:
------------------------------------------------
Wir haben diese Trinkbecher sehr oft im Gebrauch, da sie eben nicht ganz so schnell auslaufen, wenn sie mal umkippen.
Gerade wenn mal mehrere Kinder da sind, ist es schnell mal der Fall das auch etwas umkippt.
So ist man dann schon mal auf der sicheren Seite und es passiert nicht so schnell.
Auch im Sommer nehmen wir die Becher immer mit in den Garten, damit nicht so schnell Bienen oder etwas in der Art in die Getränke fliegen kann.
Gerade Kinder sehen nicht immer nach, ob etwas ins Getränk geflogen ist.
Mein Sohn hat auch immer so ein Becher an seinem Bett stehen, wenn er mal Nachts wach wird, trinkt er schon mal einen Schluck Wasser und dafür finde ich diese Becher auch super klasse.
Allerdings habe ich es auch schon ein paar Mal gehabt, dass meiner Tochter so ein Becher aus der Hand gefallen ist und dabei ist dann der Deckel abgegangen und das fand ich dann nicht so lustig.
Auch das Trinken aus einem Trinkhalm ist für die Kinder ein super gutes Training.Es wäre allerdings besser, wenn man den Deckel auf den Becher schrauben könnte, damit das nicht passiert.
Auch der Umfang von den Bechern ist etwas breit, so können kleine Kinder den Becher nur mit beiden Händen halten, da er sonst wegrutscht. Es wäre besser gewesen, den Becher etwas schmaler gearbeitet zu haben.
Aber ansonsten finde ich so etwas auch für Erwachsene nicht schlecht, eben gerade zur Sommerzeit auf der Terrasse, wie ich eben schon geschrieben habe.
Auch die Farben von den Bechern finde ich sehr schön. Die Verarbeitung und die Qualität der Trinkhalm-Becher sind super gut und auch die Garantie von 30 Jahren finde ich super.
Allerdings sind sie ja auch nicht ganz billig.Die Reinigung der Becher ist auch ganz einfach, ich nehme den Deckel ab und lege beides in die Spülmaschine und dann ist auch alles wieder sauber.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden