Tschechien und der EURO

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Irgendwann wird Tschechien wohl auch den Euro einführen. Nur - wenn es nach der Planung der Tschechischen Staatsbank geht - ist das jenseits von 2015, denn bis dahin liegt eine Planung für die Prägung von Gedenkmünzen in Silber und Gold vor.

So sollen geprägt und ausgegeben werden:

2011 bis 2015 jeweils 4 Münzen zu 200 Kc Nominale (Ag 900/Cu100), Durchmesser 31 mm, Gewicht 13 Gramm, dazu als Neuheit jeweils 1 Münze zu 500 Kc Nominale (Ag 925/Cu 75), Durchmesser 40 mm, Gewicht 25 Gramm und weiter 2 Münzen zu 5.000 Kc Nominale (Au 999,9), Durchmesser 28 mm, Gewicht 15,05 Gramm.

Für die Jahre 2012 und 2015 ist je 1 Münze zu 10.000 Kc Nominale (Au 999,9), Durchmesser 34 mm, Gewicht 31,107 Gramm.

Das Sammelgebiet Tschechien/Kronenwährung ab 1993 wird also offensichtlich nicht so schnell abgeschlossen sein. Und bei den bislang niedrigen Auflagen bin ich nach wie vor der Meinung dass Tschechien (noch) ein sehr preiswertes Sammelgebiet ist.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden