Trockenfutter

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kaltgeprsstes Hundefutter

cdVet Fit-Crock /

cdVet Fit-Crock mini

Alleinfuttermittel für Hunde

Das natürliche Basisfutter für Hunde

cd vet  FitCrock ist ein rein natürliches Trockenfutter für Hunde. Wir verzichten bewusst auf die Zugabe von synthetischen Vitaminen, um den Stoffwechsel nicht unnötig zu belasten. Ausgewogene natürliche Zutaten sorgen für eine breite Versorgung sowie eine optimale Ernährung auf natürlichem Wege. Das Vorbild für uns ist die Natur, an der wir uns orientieren.

Der moderate Fett- sowie Eiweißgehalt im cdVet Fit-Crock / cdVet Fit-Crock Mini bietet eine optimale Ernährungsgrundlage, wobei eine leistungsbezogene Zugabe von Fleisch in angemessenen Mengen gut verträglich ist.

Zusammensetzung:

Mais, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% vom Lamm & Schaf aus Schlachtungen für menschlichen Verzehr), Naturreis, Maiskeime, Rübenmark, Karotten, Blutmehl, Meeresfischmehl, Bierhefe, Rinderfett, naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl, Melasse, Milch- und Molkereierzeugnisse, Leinsamen, Algenkalk, Algen, Malzkeime, Brennnesselkraut, Birkenblatt, Mariendistelkraut, Löwenzahnwurzel, Traubenkernextrakt, Rosmarin, Kräuter

Gehalt an natürlichen Inhaltsstoffen:

Rohprotein: 19,90%, Rohfett: 7,20%, Rohfaser: 3,25%, Rohasche: 5,50%, Calcium: 1,20%, Phosphor: 0,70%

Synthetische Zusatzstoffe je kg: KEINE


Hinweis zur Fleischmenge im Futter:

Dieses Futter ist entsprechend dem deutschen bzw. europäischen Futtermittelrecht deklariert. Wenn der gesamte Trockensubstanzgehalt an Fleisch + Fisch auf Frischmasse umgerechnet wird, ergibt sich ein Fleischgehalt von ca. 50 - 65%.

Hinweis zur Qualität der „tierischen Nebenerzeugnisse“ in

Fit-Crock/ cdVet Fit-Crock mini:

In diesem Produkt werden ausschließlich nur hochwertige Teile, aus genusstauglichen Schafen, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind, verarbeitet. Es werden bewusst auch neben Muskelfleisch, Innereien verwendet, die für die Ernährung des Hundes wichtig sind wie Lunge, Euter, Leber, innere Organe sowie Knochen. Nicht verwendet werden z.B. Horn, Urin,... da dies nicht ins Hundefutter gehört. So ist sichergestellt, dass Ihr Hund mit Fit-Crock natürlich ernährt wird.

Fütterungsempfehlung als Hauptfutter:

cdVet Fit-Crock ist als Basisfutter konzipiert. Aus naturheilkundlicher Sicht sollte die Ernährung von Tieren immer auf mehrere Säulen aufgebaut werden. Daher empfehlen wir generell die Zufütterung von cdVet MicroMineral. Kleine Mengen an Fleisch und andere geeignete Frischkost ist oft sinnvoll.

Zusätzliche Informationen zur Zusammensetzung:

Mais, Reis: sind Stärketräger mit einem geringen allergischen Potential

Lamm & Schaf: nicht vorkonserviert, aus Lebensmittelschlachtungen

Fisch: Lieferant von hochwertigen Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren

Maiskeime: Lieferant von Vitamin E, hochwertigen Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren

Rübenmark: natürlicher Rohstoff, um bei der Formgebung auf Chemie zu verzichten; enthält natürliche Bestandteile, die für die Verdauung von Bedeutung sind

Karotten: Lieferant von Vitamin A

Blutmehl: wichtiger Lieferant für natürliche Mineralien und Blutbestandteile, um die Ernährung des Hundes naturbelassen zu gestalten, denn sein Vorfahr, der Wolf, war ein Allesfresser

Bierhefe: wichtiger Bestandteil für die Verdauung und für die Vitamin B Versorgung

Naturbelassenes, kalt gepresstes Pflanzenöl: durch das Kaltpressverfahren stehen sehr hohe Mengen an natürlichen Vitaminen und anderen lebenswichtigen Spurenelementen sowie große Mengen an Fettsäuren zur Verfügung, im Gegensatz zu raffiniertem Öl (behandeltes Öl), wo die Vitamine entzogen werden

Milch- und Molkereierzeugnisse: bei diesem Bestandteil kommen wir wieder auf die naturbelassene Fütterung zurück, denn der Wolf hat unter anderem auch das Euter (welches zum Teil auch Milch enthielt) mitgefressen. Da der heutige Hund dies in der Regel nicht mehr kann, geben wir daher diese Erzeugnisse (Milch) mit ins Futter. Denn Milch ist ein natürlicher Lieferant von Mineralien, Vitaminen, usw.

Leinsamen: ist wichtig für die Versorgung mit Vitaminen, essentiellen Fettsäuren und Enzymen

Auserlesene Kräuter, Malzkeime, Hefen, Obstextrakte sind zur natürlichen Stabilisierung des Futters wichtig. Sie sind ebenfalls wichtig zur Stoffwechselunterstützung und bei der Gestaltung einer breiten Ernährungsgrundlage, insbesondere im Spuren- und Nährstoffberei


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden