Trends 2015: mit den Promis ins neue Modejahr

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Ein neues Jahr – 365 Tage für neue Looks und tolle Outfits. Welche Modetrends kommen 2015 auf uns zu? Was ändert sich? Und was bleibt? Diese Promis haben den Trends auf den Zahn gefühlt und zeigen ihre Favoriten-Looks. Nachstylen erwünscht!
Grande Dame des guten Geschmacks: Christine Baranski in der Trendfarbe Marsala (MARK RALSTON/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Grande Dame des guten Geschmacks: Christine Baranski in der Trendfarbe Marsala (MARK RALSTON/Getty Images)

Neues Jahr, frische Trendfarbe – Marsala ist das neue Schwarz

Die Golden Globes sind das erste Event jedes neuen Jahres, auf das sich die Augen der Modewelt richten. Während sich die jungen Stars in diesem Jahr in leuchtenden Neonfarben präsentierten, glänzte Christine Baranski, bekannt aus Erfolgsfilmen wie “Mamma Mia!” oder “Chicago” in der Trendfarbe des neuen Jahres: Marsala. Der tiefrote, erdige Farbton wurde nach einem italienischen Likörwein benannt und schmückt edle Damenkleider ebenso wie Blusen, Shirts, Schuhe und Accessoires. Kleiner Styling-Tipp: In Kombination mit Pastell- oder Gewürzfarben kommt Marsala besonders gut zur Geltung.
Abendrobe statt FBI-Ausweis: Gillian Anderson in Los Angeles (David Livingston/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Abendrobe statt FBI-Ausweis: Gillian Anderson in Los Angeles (David Livingston/Getty Images)

Feiner Durchblick: Transparenz

“Akte X”-Star Gillian Anderson hat die kastigen Sakkos der 90er Jahre längst gegen einen femininen Kleidungsstil eingetauscht. Auch Anfang 2015 beweist die Schauspielerin ihr Trendgespür: Die schwarze Robe mit dem transparenten Schulterteil zeigt einen weiteren, wichtigen Modetrend des neuen Jahres. Transparente Ärmel, leicht durchsichtige Oberteile oder Einsätze, unter denen die Haut durchschimmert: Das Spiel mit dem freien Blick gehört zu den wichtigsten Stilelementen der neuesten Modekollektionen.
“Grey's Anatomy”-Star Ellen Pompeo setzt auf weite Hosenbeine (Gregg DeGuire/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
“Grey's Anatomy”-Star Ellen Pompeo setzt auf weite Hosenbeine (Gregg DeGuire/Getty Images)

Fließend: Modetrend Wide Leg

Marlene Dietrich hat es vor über 50 Jahren vorgemacht, Ellen Pompeo macht es nach – und präsentiert zugleich einen weiteren Must-Have-Style des neuen Modejahres. Flatternde und weit geschnittene Hosenbeine feiern 2015 ihr luftiges Comeback.  Statt fester Wollstoffe setzen die Designer dieses Jahr feine Materialien wie Seide oder feine Baumwolle ein, die für eine weibliche Silhouette sorgen. Das beweist die Schauspielerin aus “Grey's Anatomy” auf dem roten Teppich in Los Angeles auf stilvolle Art und Weise im eleganten Damen Overall. Top!
Lässig und stilsicher wie eh und je: Rihanna mit Jay Z beim Boxen (Jerritt Clark/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Lässig und stilsicher wie eh und je: Rihanna mit Jay Z beim Boxen (Jerritt Clark/Getty Images)

High Score für Denim – Neue Jeanstrends 2015

Vieles mag sich ändern, doch auch 2015 bleibt Denim im Trend. Dabei beschränken sich die Modeschöpfer allerdings nicht ausschließlich auf lässige Jeanshosen. Im neuen Modejahr werden Jacken, Mäntel, Blazer und sogar Taschen und Schuhe aus dem robusten Baumwollstoff getragen. Stilikone Rihanna zeigt, dass der neue Denim-Trend sogar von Kopf bis Fuß funktioniert. Bequem, entspannt und voll en vogue: Im neuen Jahr bestimmt der blaue Jeansstoff die angesagtesten Looks.
Im TV eine Halbgöttin in Weiß, hier als Flora auf dem roten Teppich: Kate Walsh (Mark Davis/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Im TV eine Halbgöttin in Weiß, hier als Flora auf dem roten Teppich: Kate Walsh (Mark Davis/Getty Images)

Im Garten der Mode: Muster und Prints

Kate Walsh, bekannt aus “Grey's Anatomy” und “Private Practice” bringt zu den diesjährigen Golden Globes ein florales Feuerwerk mit: Ihr Kleid mit Blumenprint zeigt einen der wichtigsten Trends des neuen Jahres. Egal, ob Blumenmuster, großflächige Märchenprints mit Vögeln und anderen Tieren oder abstrakten Pflanzenmotiven – bei den Prints und Mustern steht 2015 alles im Zeichen üppiger Gärten. Shirts, Kleider, Röcke und Accessoires werden im neuen Modejahr zum Blühen gebracht.
Historie trifft Modetrend: “Empire”-Star Grace Gealey in Pastellblau (Michael Tran/Getty Images)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Historie trifft Modetrend: “Empire”-Star Grace Gealey in Pastellblau (Michael Tran/Getty Images)

Dem Himmel so nah: Trend Pastellblau

Ein spannender Gegensatz zur Trendnuance Marsala ist die zweite angesagte Farbe des Jahres: Feine Blautöne verwandeln Basics und große Roben in feminine Mode-Träume. Wie beim Abendkleid von Grace Gealey, die hier zur Premiere der Fox-Serie “Empire” dem roten Teppich sein blaues Wunder beschert. Pastellblau passt zu vielen Hauttypen und lässt sich ideal zu kräftigen Farben oder klassischen Basic-Nuancen wie Weiß oder Schwarz kombinieren. Besonders, wer auf kräftige Farbtöne verzichten möchte, findet im dem zarten Blauton die ideale Wahl für monochrome, minimalistische Looks. Und wenn es doch einmal etwas verspielter sein darf, zieren Bordüren oder Spitzeneinsätze die Ausschnitte und Säume der pastellblauen Lieblingsstücke, wie das Kleid von Grace beweist.
 
Neue Farben, bewährte Materialien und verspielte Prints – im neuen Modejahr erwarten uns einmal mehr frische Trends, die Spaß machen und dazu einladen, eine neue Runde im Spiel mit modischen Kombinationen einzuläuten. Die Prominenten machen es vor: Stil wird auch 2015 ganz groß geschrieben.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden