Trendig: Schafsfell als Deko-Hit für drinnen und draußen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Neben seiner dekorativen Optik überzeugt das Schaffell mit seinen isolierenden Eigenschaften. Vor allem im Winter ist es sehr behaglich, warm und gemütlich. Zudem ist Wolle strapazierfähig und schmutzabweisend. Das macht Schafsfelle zu einem Deko-Hit für drinnen und draußen.

 

Braune, schwarze oder helle Schaffelle mit individueller Note

So wie jedes Schaf ein Individuum ist, zeichnet sich auch jedes natürliche Schaffell durch eine ganz individuelle Note aus. Die Eigentümlichkeiten bestehen vor allem in der Größe der Felle als auch in der farblichen und strukturellen Beschaffenheit. Baby-Schaffelle oder Lammfelle sind eher klein gehalten und begeistern mit einem besonders weichen Material. Sie eignen sich hervorragend als schmückendes Element für den Kinderwagen oder als kuscheliges Extra für das Babybett. Je nachdem, wie Ihre Wohnung gestaltet ist, passen helle, braune, schwarze oder sogar graue Fellen zum Ambiente. Damit ein schöner Kontrast entsteht, lassen sich helle Felle sehr gut zu dunkelbraunen Möbeln kombinieren, beispielsweise im Landhausstil. Auf den Boden gelegt, setzen sie ebenso Akzente wie als Alternative zu Kissen auf einem Stuhl. Aber auch auf einer Tagesdecke drapiert, schmücken Sie Ihr Bett.

 

Schaffelle sind kuschelig und praktisch und zaubern im Handumdrehen einen Hauch Gemütlichkeit

Sehr praktisch sind Schafsfelle für Ledersofas. Leder kühlt schnell aus und ist vor allem im Herbst und Winter nicht so angenehm wie im Sommer. Je nach Farbe Ihres Sofas verwandeln Sie Ihr Schmuckstück mit Fellen in eine Wohlfühloase. Wenn Sie einen eher eleganten oder minimalistischen Stil pflegen, passen gleichmäßig gefärbte Felle besonders schön auf die Sitzfläche. Mit einer Mischung aus Kurz- und Langhaarfellen wie einem Island-Schaffell in Schwarz und Beige erhalten Sie in der Kombination mit bunten Deko-Kissen im indischen Stil ein bohemienhaftes Flair. 

 

Schaffelle eignen sich als Sitzkissen, als Teppich oder einfach nur als dekoratives Element

Andersherum sehen schwarze oder dunkelbraune Felle sehr gut zu hellen Möbeln aus Kiefernholz aus. Gemütliche Schaffelle peppen ein eher minimalistisches Mobiliar im Handumdrehen auf und sorgen für maximalen Komfort. Ein Schaffell im XXL-Format ist auch eine wunderbare Alternative zum Flokati. Da sind Sofa & Co. als gemütliche Sitzgelegenheit schnell abgemeldet. Da Felle sehr strapazierfähig und schmutzbeständig sind, eignen sie sich auch für draußen – also den Balkon oder die Terrasse. Ob als Mini-Teppich, kuschelige Sitzunterlage auf der Hollywoodschaukel oder Holzstühlen oder als wärmende Lehne – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wurden Sie von unserem Guide inspiriert? Dann schauen Sie unter der Rubrik Möbel & Wohnen nach unseren aktuellen Angeboten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden