Trend: Handschuhe und Handstulpen als modische Accessoires

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                        Trend Handschuhe und Handstulpen als modische Accessoires

Handschuhe kommen nicht mehr nur in der kalten Jahreszeit zum Einsatz. Stulpen und Handschuhe in dünnen Stoffen finden sich auch in der Frühjahrs- und Sommermode. Wer ein paar Tipps und Tricks beachtet, kombiniert die modischen Accessoires ganz gekonnt.


Welche Handschuhe und Stulpen passen zu Frühjahrs- und Sommerlook?

Der neueste Trend in Sachen Accessoires sind Handschuhe. Im Winter sind Strickhandschuhe und Modelle aus Wolle schon lange unverzichtbare Begleiter. Es gibt sie in vielen Farben, als Fäustlinge oder Fingerhandschuhe, und sie tun vor allem eins - sie halten schön warm. Im Frühling und Sommer steht hingegen der modische Aspekt im Vordergrund. Ihnen stehen für die wärmeren Tage des Jahres Modelle aus Baumwolle, Viskose oder in Netzoptik zur Verfügung. Insbesondere für den angesagten Rock-Chic sind Netzhandschuhe ideal. Sie dürfen entweder cool in Schwarz gehalten sein oder in Rot erstrahlen. Varianten in Neonfarben kommen ebenfalls gut an und bringen Farbe in schlichte Outfits.

 

Armstulpen und Handschuhe zu Tops und T-Shirts

Im Sommer gibt es immer wieder Tage, an denen es etwas kühler ist. Wer hier dennoch nicht auf sein Lieblingsshirt verzichten möchte, trägt es mit modernen Armstulpen. Diese werden entweder passend zum Look des Oberteils gewählt oder überzeugen in Kontrastfarben. Besonders angesagt sind gemusterte Armstulpen zu weißen Tops. Modelle mit Blockstreifen in kräftigen Farben sind ein echter Hingucker. Etwas weniger auffällig, dafür aber femininer machen sich Stulpen mit floralen Prints. Diese kombinieren Sie bei Bedarf auch zu Kurzarmblusen oder Tops aus fließenden Materialien. Ein Klassiker, der gerade wieder auflebt: Seidenhandschuhe am Abend. Die langen Handschuhe lassen den Stil der 20er-Jahre wieder aufleben. Zu edlen Abendkleidern machen Sie mit diesen Handschuhen stets eine gute Figur.

 

Modische Lederhandschuhe und Sporthandschuhe entdecken

Lederhandschuhe ohne Finger sind eine ideale Ergänzung zu einem Biker-Style mit Lederjacke und Boots. Sie setzen damit auf einen rockigen All-over-Look und beweisen so echtes Stilgefühl. Darüber hinaus entscheiden sich viele für Sporthandschuhe. Hier haben die stylishen Accessoires für Damen und Herren nicht nur einem optischen, sondern auch einen praktischen Nutzen. Beim Radfahren oder beim Krafttraining im Fitnessclub dürfen die Handschuhe mit oder ohne Finger nicht fehlen. Gerade bei einem sportiven Stil haben Sie außerdem die Möglichkeit, Arm- und Beinstulpen zu tragen. Lassen Sie mit diesen Kombinationen für Sport und Freizeit die 80er-Jahre wieder aufleben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden