Treasure Guards - Das Vermächtnis des Salomo

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

"Treasure Guards - Das Vermächtnis des Salomo" ist ein Film der 2011 von Deutschland und Südafrika produziert wurde. Eine abenteuerliche Schatzsuche, mit geschichtlichem Hintergrund und am Ende etwas Fantasy, macht eine gute Unterhaltung. Die Schauspieler sind mir nicht bekannt, allerdings ist Raoul Bova, der eine der Hauptrollen als "Angelo" spielt, ein Hingucker.


Inhalt:

Die Archäologin Victoria Carter findet in einer jordanischen Grabkammer eine Schriftrolle aus der Zeit König Salomos. Ihr ehemaliger Professor ruft Victorias Vater auf den Plan. mit dem sie seit dem Tod ihrer Mutter keinen Kontakt mehr pflegt. Doch sie braucht ihren Vater Teddy Carter als Spezialist um das Dokument zu entschlüsseln. Dieser verschwindet mit der Schriftrolle und scheint vermeintlich seinen eigenen Weg zu gehen, bis Victoria feststellt, dass ihr Vater entführt wurde. Weitere Jäger sind auf der Spur nach den Diamanten von König Salomo. Um sie zu finden benötigt man das Siegel und den Ring von Salomo. Victoria bekommt Unterstützung vom Vatikan, nämlich einen "Treasure Guard", namens Angelo. Er ist ein Priester, der vom Vatikan zum Schutz von kirchlichen Reliquien ausgebildet ist. Sein Bruder Luca hängt sich ebenfalls an die Fersen von Angelo und Victoria, und gemeinsam entschlüsseln sie die Rätsel in Italien und Nordafrika, und kämpfen gegen die Verfolger.


"007" des Vatikans ist im Einsatz. Actionabenteuer, das Unterhaltsam ist.

Dieser Film ist bei EBay noch nicht als Testbericht hinterlegt, deshalb stelle ich ihn als DVD - Tipp vor! Von mir bekommt der Film die Note gut!


Danke für eine positive Reaktion!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden