Transaktionen ins Ausland, z.B. Amerika

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo!

Möchte aus Erfahrung von einigen Bekannten mitteilen , das Überweisungen z.B. nach Amiland ohne Pay Pal weg sind , wenn der Verkäufer nicht mehr reagiert. Die Chance seine Euronen wieder zu bekommen ist äußerst gering. Einer kaufte ein TFT-PC Bildschirm (Pay Pal wurde nicht angeboten) nach ca.20 Mails und 52 Tagen keine Reaktion und die Kohle war weg. Ein anderer ersteigerte ein I-Pod , null Reaktion und Chips weg. Auch hier ohne Pay Pal. Ich selber hatte vor 2 Jahren 30 Sammelhefte aus dem 2. Weltkrieg  verschickt .( Super verpackt) Das Paket wurde vermutlich durch den Zoll komplett aufgerissen und die Hefte wurden auch beschädigt. Stress danach ohne Ende. Damit beide sich den Bewertungsacount nicht kaputt machten, habe ich nachgegeben und 8,00€ in Briefmarken zurückgeschickt. War nicht der Komplettbetrag . Nur derjenige in Amerika hatte schon über 3000 Bewertungen und ich hatte zur derzeit ca. 40 Bewertungen was natürlich weh getan hätte bei gegenseitiger Bewertung. Ich möchte nur damit sagen , das Transaktionen nach Amerika ohne Pay Pal riskant sind. P.S. Nachtrag am 21.10.06 Pay Pal soll wohl auch nicht so toll sein. Auf jeden Fall ich bin geheilt. Schöne Tag noch.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden