Tonabnehmer

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Angebote klassischer Tonabnehmer sollte man durchaus kritisch betrachten. Oft sind die Tonabnehmer bis zu 30 Jahre alt, hatten damals einen guten Ruf und die Marken sind noch in den Hinterköpfen der Interessenten. Allerdings haben Tonabnehmer nicht eine unbegrenzte Lebensdauer. Dazu eine Anmerkung von Audio Technica:

Wie lange halten Plattennadeln?

Manche Tonabnehmer können nach 10 Jahren immer noch fantastisch klingen, aber die Lebensdauer einer Plattennadel kann je nach Nutzung und Einsatz sehr stark variiren. Faktoren, die hier eine tragende Rolle spielen sind die Nutzungsgewohnheiten, die Umgebung oder auch das Maß der Auflagekraft. Tauschen sie die Nadel aus, sobald das Audiomaterial anfängt zu verzerren oder wenn sie deutliche Einbrüche in den hohen Frequenzen ausmachen.

Vorsichtig sollte man u.a. bei Systemen auch sein wenn diese keinen auswechselbaren Nadelträger haben. Es werden heute z.B. noch ATOC9 oder ähnliche Modelle angeboten bei denen die Nadel fehlt. Derjenige der sie erwirbt kann sie gleich nach dem Erhalt wegwerfen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden