Tolles und sehr gutes Gerät!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Ipod ist sehr dünn und drückt kein bisschen in einer engen Hosentasche. Die Menüführung ist sehr einfach, leider fehlten mir manchmal ein paar Informationen wie das Jahr, die Titelnummer des Liedes (nicht der Playlist) oder auch die Anzeige für Kommentar/Sonstiges. Dies ist aber zu verschmerzen, da der Ipod nicht nur Albumcover sondern auch Liedtexte anzeigen kann.

Besonders gut sind die Funktionen die das Anschalten betreffen, so geht der Ipod allein an wenn man den Holdschalter entriegelt und auch die Musik stoppt wenn man den Kopfhörer hinaus zieht.

Der Ipod kommt auch nur mit 5 Tasten aus: Play (ein/aus), weiter, zurück, Menü, Hold und das Rad. Das Rad lässt sich durch eine Fingerdrück benutzen um zum Beispiel durch Interpreten zu scrollen. Dabei zeigt der Ipod bei schnellem kreisen Buchstarben an, man kann dann einfach ein S auswählen und landet direkt zu den Interpreten mit S.

Der Ipod ist in weißer und schwarzer Farbe zu erhalten. Dabei ist eine weiße/schwarze Schicht von einer durchsichtigen Scheibe überdeckt. Dies sieht besser aus als würde man nur eine farbige Schicht als Oberfläche nehmen. Der einzige Nachteil ist die Rückseite die sehr sehr schnell zerkratzt. Ich hatte schon am ersten Tag zwei Kratzer auf der Rückseite, nur weil ich den Ipod auf den Tisch gelegt hatte.

Der Klang ist sehr gut. Dafür sorgen auch verschieden Klangprofile wie Pop, Rock, Klassik etc.

Der Ipod zeigt seine komplette Vielfalt erst in der Verbindung mit iTunes. So merkt sich der Ipod welche Lieder man gehört hat, hieraus lasse sich Playlisten erstellen, die zeigen welches Lied man am meisten/liebsten gehört hat. So kann man auch eine Playliste anlegen die einem zeigt welche Lieder z.B. das besten Lieder aus 2007 sind. Die Lieder lassen sich auch Bewerten von 1 - 5 Sternen. So lassen sich Lieblingslieder schneller finden und zusammen fassen.

Die 30 GB sind ausreichend, sollte man dennoch Platz-Probleme haben sollte man sich eher für eine neueres Modell mit 80 GB oder 160 GB entscheiden.

Ein Album ist etwa 60 - 100 MB groß ein Film kann da schon größer sein ca. 250 - 400 MB. Es kommt dabei natürlich auf die Bitraten an. Daher gebe ich hier nur Standardwerte an.

Album Cover werden entweder durch Itunes zugeordnet oder müssen manuell eingefügt werden. Dies ist bei einer Umstellung auf iTunes sehr langatmig und dauert etwas.

Die mitgelieferten Kopfhörer sind okay, aber das Gummi ging bei mir schnell kaputt und so brachte ich nach ca. 1/2 Jahren neue (ca. 30 € kosten sie allein).

Das Zubehör ist einfach:

Eine Stoff-Hülle, Kopfhörer, USB-Kabel, aber keine CD für Treiber, daher ist ein Ipod ohne einen Internetanschluss nicht mit dem Computer zu verbinden. Es ist jedoch möglich iTunes (enthält Treiber) ohne Internet zu installieren, man benötig nur die Installationsdatei (ca. 80 MB).

Ich würde mir jederzeit wieder eine Ipod kaufen. Dieses Modell der 5.5 Generation steht auch neueren Version nicht viel schlechter gegenüber.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden