Tobacco Block System = GUT und GÜNSTIG !

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe das Gerät seit ca. 3 Wochen, da ich es so ziemlich als erster gekauft habe (Händler packte es gerade aus).

Der Einführungspreis von 10 Euro ist (wie ich finde) total fair wenn man bedenkt das eine einfach Stopfmaschine für losen Tabak schon zwischen 6 und 10 Euro kostet. Später soll es 30 Euro kosten was mir doch sehr teuer erscheint.

Allgemeinen:
Die Handhabung ist recht einfach und es kommen gute bis akzepable Zigaretten dabei raus.

Bedienungshinweise:
1. Es ist zu beachten, das der Vorschub für den Tabak beim Einlegen der Tabakkasette GANZ herausgezogen wird, so das er eben mit dem Anschlag ist und nach dem Einlegen der Tabakkasette mit leichtem Druck etwas nach vorne geschoben wird. Ansonsten wird zuviel Tabak je Zigarette vorgeschoben und die Zigaretten sind zu fest gestopft.
2. Der Hebel mit dem man den Tabak in die Hülse führt muss wieder ganz nach oben zurück geführt werden damit die nächste Zigarette aus brauchbar wird.

Pro:
- das stopfen der Zigaretten dauert nur einen Bruchteil der Zeit als mit losem Tabak und herkömmlicher Stopfmaschine (dies ist für mich der Hauptvorteil dieses Geräts). Ich brauche für 30 Zigaretten ca. 8 Minuten, was ca. 15 Minuten schneller ist als mit einer herkömmlichen Stopfmaschine und losem Tabak.
- es ist sauberer als mit losem Tabak.
- der Preis für eine Schachtel mit 17 Zigaretten ist nur unwesentlich höher als mit losem Tabak (mehr dazu unter Preis)

Contra:
- es gibt zur Zeit nur NEXT Tabak, jedoch light und normal (ab Mitte Dezember auch LM Tabak)
- das Stopfergebnis ist nicht immer gleich (wie einem gesagt wird). Manche sind fester, manche sind doch etwas leicht. Aber im großen und ganzen ist das Stopfergebnis in Ordnung. Nach Meiner Erfahrung hängt dies von der Tabakkasette ab (wie gleichmäßig diese befüllt ist)
- am Ende der Zigarette ist manchmal zu wenig Tabak drin
- Man bekommt im Schnitt ca. 28 brauchbare Zigaretten (Es wird auch nur die Angabe auf den Tabakkasetten gemacht "für bis zu 30 Zigaretten"

Preis:
Legt man eine Ausbeute von 28 Zigartten pro Tabakkasette und 0,95 Euro für 200 Hülsen zugrunde kommt man auch einen Preis pro Schachtel (17 Stück) von 1,87 Euro. Dies ist nur unwesentlich teurer ( 1,53 Euro/17 Zigaretten) als mit einem billig Volumentabak (5,95 Euro für 70 gramm) und den günstigsten Hülsen für 0,95 Euro/200 Hülsen aus dem man ca. 75 Zigaretten bekommt.
Der Preisunterschied beträgt gerade 34 Cent pro 17 Zigaretten !!!

Fazit:
Für mich ist die Zeitersparnis das absolut ausschlaggebenste Argument für diese Stopfmaschine.
Für meine 5 Schachteln die ich in der Woche rauche brauche ich gerade noch maximal 25 Minuten, was schnell am Sonntag Nachmittag erledigt ist. Mit losem Stopftabak brauchte ich dafür immer ca. 1 Stunde 20 Minuten.
Und irgendwie macht es fast schon Spaß ;-)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden