Tischlader für Nokia N70 extra Akkufach Tisch Ladegerät

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo, ich besitze bereits seit mehreren Wochen ein solches Gerät und bin nicht gerade beeindruckt. Es wird gesagt, dass es parallel ein eingelegtes Akku im Akkufach und ein aufgestecktes Nokia Handy (welche Handys sind aufgelistet) aufladen kann. Kann es nicht! Es wird entweder der Akku oder das Handy aufgeladen. Dabei spielt die Auflade LED verrückt, grün = aufgeladen, rot = lädt. Bei paralleler Benutzung zeigt er mir NIE die grüne LED, egal ob der Akku voll ist oder der im Handy befindliche Akku. Ein weiteres Problem ist der Anschluss des originalen Ladekabels und des Handyanschlusses. Bildlich gesehen stecke ich das Nokia Ladekabel hinten an ein Ladepin, sieht gleich aus wie der Ladepin vom Handy selbst, jedoch wesentlich instabiler. Es neigt dazu in verschiedenen Richtungen zu verwackeln, somit konnte nur mit Fingerspitzengefühl eine Stromverbindung aufgebaut werden. Wenn das Handy auf den Pin gesetzt wird, wie auf dem Bild auf dem vorderen Teil des Plastikladers zu sehen (jedoch nicht der Ladepin selbst, sondern das Handy, wie es bereits aufgesetzt ist). Der Pin funktioniert bei mir nicht mehr so wie auf dem Bild zu sehen 180° Grad auf dem Plastiksockel, sondern nur noch 90° Grad zum Plastiksockel. Optisch schwebt das Handy in der Luft und neigt zum überkippen. Nicht mehr so stylisch wie es in der Beschreibung steht. Man könnte das Gerät wieder einschicken, jedoch bezweifle ich, dass es jemals 100% funktionieren wird. Vom Aufwand / Geld - Verhältnis mal ganz zu schweigen. Ich habe es wegen Versandrabatt damals für nicht mal 4€ bekommen und dann soll ich es auch noch zurückschicken? Niemals.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden