Tischkreissäge LutzOEXT101

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Auf einer Industrieauktion habe ich eine Lutz Unterflursäge OEXT101 ersteigert.
Leider konnte ich nicht sofort erkennen,dass die Sägeblattaufnahme 22,2mm(!) ist.
Der Flansch ist sehr klein und lässt sich nicht von der Welle abziehen.
Die Schnitthöhe 50mm passt zum Motor 800W. Der Führungsschlitten ist gegen Staub von oben geschützt. Zur Wartung von unten kaum zugänglich.
Die Maschine hat auch keine Höhenverstellung für das Sägeblatt.
Die Strangpressprofile sind primitiv mit einer wabbeligen verzinkten Stahlleiste befestigt.
Der Gehrungsanschlag ist noch primitiver.
Ersatzteil Spaltkeil war teuer ; die Versandkostenfür dieses Teil 10EUR (!!)
Unter Qualität aus Deutschland stelle ich mir etwas anderes vor.
In der neuen Version hat die Maschine eine Höhenverstellung. Die abnorme Aufnahme 22.2mm hat damit zu tun,dass der Motor auch in der Fliesenschneidmaschine eingebaut wird. Die Schutzart des Motors entspricht IP54,also besser als bei den Maschinen aus China. Der Motor kann nicht drehzahlgeregelt werden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber