Tipps für den Kauf von Kunstködern bei eBay

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Angelfreunde!

Als Angler mit Kunstködern steht man oftmals vor der Entscheidung welcher Köder welcher Marke für welche Bedingungen der richtige ist. Es gibt so viele Hersteller wie Sand am Meer und für den normalen Angler ist es nur sehr schwer möglich den Überblick zu behalten.

Mein Spezialgebiet sind Wobbler, Crankbaits, Jerkbaits, Twitchbaits / Slashbaits & Popper.

Da ich selbst leidenschaftlicher Angler bin und mich auf das Spinnfischen bzw. das Angeln mit Kunstköder spezialisiert habe, habe ich mittlerweile ein sehr gutes Know-how und möchte dieses auf diesem im Rahmen von verschiedenen Ratgebern gern preis geben.

In diesem Beitrag möchte ich gern einige allgemeine Tipps bzw. Ratschläge geben. In den kommenden werde ich die Eigenheiten der verschiedenen Köderarten beschreiben.

Es gibt grundsätzliche Regeln, die man gerade beim Kauf von Köder bei eBay beachten sollte, da die Beratung fehlt und die Artikelbeschreibungen oftmals mehr als dürftig sind:

1. Kaufen Sie Markenprodukte

Ich persönlich habe festgestellt, dass viele billige, no Name Wobbler ihr Geld nicht wert sind, weil sie einfach nicht vernünftig laufen. Dann hat man einen vermeintlich günstigen Wobbler erstanden und nutzt ihn aber hinterher nicht, weil er nicht oder nur schlecht läuft. Da ist es oftmals besser 2-3 Euro mehr auszugeben und einen hochwertigen Köder zu kaufen, an dem man Spass hat und der auch fängt.

2. Fragen Sie Freunde und Bekannte nach Ihren Erfahrungen / Empfehlungen

Da es buchstäblich Tausende von unterschiedlichen Wobbler fragen Sie ruhig auch mal Freunde und Bekannte mit welchen Ködern sie am besten fangen. Das ist immer schon ein guter Indikator welcher Köder oder welche Farbe an welchem Gewässer funktioniert.

3. Kaufen Sie bei gewerblichen Anbietern und Händlern

Es gibt immer wieder einige private Anbieter die im großen Stil Kunstköder bei eBay anbieten. Diese Köder stammen oftmals aus dem Ausland oder aus windigen Kanälen. Verzichten Sie auf den Kauf dieser „Auflösung von privaten Sammlungen“ und kaufen Sie bei offiziellen Händlern. Die Preise unterscheiden sich oftmals nicht, das Angebot ist größer und vor allen behalten Sie Ihre Rechte als Käufer!

Fall Sie Fragen zu meinen Ködern haben sollten, bitte einfach eine eMail schreiben. Ich beantworte alle Fragen gern!
 

Mit besten Grüßen und viel Erfolg beim Fischen,

Ihr
Lars Hauptmann - morefish.de

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden