Tipps für den Kauf von Ersatzteilen der Honda CBF 500

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tipps für den Kauf von Ersatzteilen der Honda CBF 500

Auf eine wirklich hervorragende Erfolgsgeschichte kann die Honda CBF 500 zurückblicken. Bereits seit 2004 wird der Klassiker hergestellt und überzeugt durch seine Wendigkeit, seine Qualität und das stilvolle Design. Brauchen Sie Ersatzteile für Ihre Honda CBF 500, sollten Sie dabei auf verschiedene Dinge achten.

 

Ein Klassiker wird erwachsen - die Honda CBF 500

Schon in dem Jahr seiner Markteinführung zeichnete sich die Tendenz dazu ab, dass die Honda CBF 500 zu einem erfolgreichen Motorrad werden würde. Die kleine Maschine hat vor allem die Herzen der Frauen erobert. Mit ihrem PC26-Motor und der Möglichkeit, den Sitz in der Höhe zu verstellen, ist sie ein echter Allrounder. Der Motor gilt als besonders langlebig und verzeiht auch den ein oder anderen Schaltfehler, der vor allem von Fahranfängern gerne einmal gemacht wird. Die Verkleidung ist aus hochwertigen und robusten Materialien gefertigt. Durch ihre einfache Führung wird die Honda CBF 500 gern als Fahrschulmotorrad ausgewählt. Geht doch einmal etwas kaputt, sind die Ersatzteile meist schnell gekauft.

 

Bei Verschleißteilen auf Qualität achten

Die Zündkerzen, die Bremsscheiben oder auch die Ölfilter und Dichtungsringe gehören zu den Verschleißteilen der Honda CBF 500. In regelmäßigen Abständen sollten die Zündkerzen gewechselt und die Bremsen überprüft werden. Es ist empfehlenswert, hier auf Originalprodukte von Honda zurückzugreifen. Natürlich können Sie auch kompatible Ersatzteile auswählen, diese entsprechen jedoch oft nicht der gewünschten Qualität. Ein häufig erwähntes Problem der Maschine ist der Steuerkettenspanner. Hier haben Sie jedoch ebenfalls die Möglichkeit, Originalteile neu oder zu fairen Preisen gebraucht zu kaufen und dann selbst einzubauen oder von der Werkstatt einbauen zu lassen.

 

Ersatzteile für den Außenbereich der Honda CBF 500

Da die Honda CBF 500 gern von Fahranfängern gekauft wird, ist es nicht selten der Fall, dass sie doch einmal kippt. Häufig brechen dann vor allem die Spiegel und die Hebel ab. Einige Modelle haben einen Fallschutz, der dies aber nicht verhindern kann. Bei den Spiegeln für die Honda CBF 500 können Sie relativ frei entscheiden. Originalspiegel bieten sich natürlich immer an. Es lassen sich aber auch andere Zubehörspiegel anbauen, die nicht direkt von Honda stammen, aber einen Zulassungsnachweis haben. Auch die Reifen sind ein wichtiger Punkt. Wird die Honda CBF 500 viel gefahren, sollte hier auf einen regelmäßigen Austausch geachtet werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden