Tipps beim Bieten

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe EBAYer, also da meine ich jetzt vor allem diejenigen, die ab und zu mal etwas bei EBAY einstellen, was sie früher mit auf den Flohmarkt genommen hätten; nicht die Professionellen, Seller und wie sie alle heisen.

Mir ist beim Kaufen und Verkaufen folgendes aufgefallen: nicht alle Artikel verkaufen sich zu allen (Tages-) zeiten und an allen Tagen gleich gut.

Also bestimmte Artikel, die ein bestimmtes Käuferpotenzial ansprechen (sollen), haben oft auch ganz bestimmte Zeiten zu denen diese sich besser oder schlechter verkaufen (kaufen) lassen, da die Interessenten eben mehr oder weniger zahlreich am PC vertreten sind.

Ich hab die erste Erfahrung dieses Effekt als Verkäufer gemacht, 3 mal was eingestellt und nicht verkauft, (trotz zahlreicher Beobachter), weil das Angebot irgendwann nachts geendet hat. Nachdem ich das Ende auf ca. 18:00 gelegt habe, war der Artikel sofort weg. und das zu einem guten Preis.

 Umgekehrt, habe ich mittlerweile 2 Notebooks am frühen Sonntag morgen zu einem Super Preis erstanden (ersteigert).

Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht. Einfach mal die anderen Angebote checken und möglicherweise ein Superschnäppchen machen, oder einen guten Preis erzielen.

Hoffe für mich bleibt jetzt noch was übrig.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden