Tipps: Die besten Lichteffekte für eine gelungene Disco-Party

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tipps Die besten Lichteffekte fur eine gelungene Disco Party

„Hey, das geht ab, wir feiern die ganze Nacht“ – wichtig bei einer solchen Party ist, dass dann auch die richtigen Lichteffekte für Stimmung bis zum Morgengrauen sorgen. Damit Ihre Disco -Party zu einem vollen Erfolg wird, sollten Sie sich vorher mit blinkenden Lichtern, bunten Lampen oder Schwarzlicht eindecken. Mit der passenden Musik, kühlen Getränken und leckeren Snacks steht einer unvergesslichen Nacht nichts mehr im Wege.
 

Trendige Leuchtparty im Dunkeln mit faszinierendem Schwarzlicht

Ein absoluter Klassiker in Sachen Partybeleuchtung ist und bleibt das beliebte Schwarzlicht. Wie wäre es mal mit einer Schwarzlicht-Mottoparty? Dafür benötigen Ihre Gäste nur helle Kleidung oder – für den besonderen Hingucker – Mode in bunt leuchtenden Neon-Tönen. Mit auffälligem Make-up, das im Schwarzlicht leuchtet, treiben Ihre weiblichen Besucher den Look auf die Spitze. Auch leuchtender Nagellack und bunte Haarfarbe passen dazu. Dieses Outfit eignet sich besonders gut für lustige Schlagerfeten.
 

Der bewährte Party-Hit: Sehenswerte Bewegungen unter dem Stroboskop

Ebenfalls nicht wegzudenken von den Tanzflächen ist das Blitzlicht. Nein, hierbei geht es nicht um blitzende Kameras, auch wenn Sie mit diesen die Highlights Ihrer Feier für die Ewigkeit festhalten können. Gemeint ist das sogenannte Stroboskop, das durch seine regelmäßigen Lichtblitze einen ganz besonderen Effekt zaubert: Im Licht dieses Gerätes scheint es so, als würde man sich langsamer bewegen. Diese abgehackt wirkenden Bewegungen sind immer wieder sehenswert.

 

„Voll Laser“ – dank LED-Lampen und bunten Farben auf der Tanzfläche

Wer es gerne bunt treibt, wählt einfach einen Disco-Laser oder eine LED-Disco-Lampe. Die witzigen Lichter verwandeln im Mini-Format den kleinsten Raum in eine angesagte Diskothek. Leuchtdioden, abgeleitet aus dem Begriff „Licht emittierende Diode“ kurz LED genannt, haben sich als Leuchtmittel bewährt und werden in vielen Alltagsbereichen eingesetzt. Bunte Laser eignen sich übrigens auch gut für die Beleuchtung Ihres Party-Eingangs. In den Himmel strahlend, sind sie schon aus weiter Ferne sichtbar und weisen den Gästen den Weg zu Ihrer Party.

 

Der absolute Klassiker der Partybeleuchtung: die Discokugel

Die Nummer 1 unter der Feierbeleuchtung ist die Discokugel. Sie verteilt effektvoll das Licht im gesamten Raum und macht Ihren Partykeller zum Sternenhimmel. Dabei haben Sie die Wahl zwischen der klassischen Kugel, die aus vielen kleinen Spiegelelementen besteht und von einer Lampe angestrahlt wird, und der selbstleuchtenden Discokugel. Die ballförmige Lampe besteht aus vielen kleinen Lichtern, die in alle Richtungen strahlen. Die Leuchte hat den Vorteil, dass sie nicht zusätzlich von einer Lichtquelle angestrahlt werden muss. Sie bewegt sich zudem wie viele der klassischen Spiegelkugeln durch einen eingebauten Motor. Die glitzernden Lichteffekte werden Ihre Gäste zum Staunen bringen. Die nächste Party kann also kommen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden