eBay
  • WOW! Angebote
  • iPhone 6 - Jetzt bei eBay - Einkaufen
Kostenloser Kontakt

Tipp: Wie Sie Poster professionell rahmen

eBay
Von Veröffentlicht von

Tipp: Wie Sie Poster professionell rahmen

Wie Sie Ihr Poster perfekt rahmen, hängt vor allem von der Größe des Posters und der Beschaffenheit Ihrer Wände ab. Aber auch der Stil des Posters entscheidet darüber, welcher Rahmen dem Bild die beste Wirkung gibt.

 

Große Poster – schmale Rahmen, kleine Poster – breite Rahmen

Natürlich ist es möglich, ein Poster mit Heftzwecken oder Foldback-Klammern einfach an die Wand zu pinnen. Mit einem ansprechenden und vor allem passenden Rahmen erhält ein Poster jedoch eine ganz neue Qualität und wird so zu einem dekorativen Highlight für Ihre Wohnung. Welcher Rahmen am besten zu Ihrem Poster passt, entscheiden die Größe, der Zustand Ihrer Wände sowie das, was das Poster darstellt. Je größer das Poster, desto schlichter sollte der Rahmen sein. Für Poster in Standardgrößen, wie zum Beispiel A0, eignen sich Klapprahmen, mit denen das Rahmen kinderleicht wird. Diese Wechselrahmen präsentieren sich häufig aus leichten Materialien wie Plastik oder Aluminium und sind sehr schlicht gehalten. Wer seine Poster gern häufiger wechselt, ist mit diesen Modellen gut beraten.

 

Der Inhalt des Posters entscheidet ebenso über die perfekte Rahmung

Wenn Ihre Wände eher etwas brüchiger sind, wie dies beispielsweise in Altbauten häufiger der Fall ist, sind leichte Rahmen von Vorteil. Auch hier erhalten Sie mit Rahmen aus Aluminium oder Plastik überzeugende Varianten. Schmale Holzrahmen sind ebenfalls etwas leichter und sorgen dafür, dass Ihr Poster da bleibt, wo es hingehört. Wer über große Räume verfügt und genug freie Wandfläche hat, setzt sein Lieblingsposter auch stehend wirkungsvoll in Szene. Vor allem großformatige Drucke mit abstrakter Kunst oder Fotografien in XXL kommen so zur Geltung. Wenn der Inhalt des Posters eher zurückhaltend ist, so zum Beispiel bei einem Naturposter mit Wald, Meer oder Wüste, gibt ein Antikrahmen dem Bild einen zusätzlichen individuellen Twist. Auch schön gedrechselte Holzrahmen sorgen hier für die richtige Fassung. Opulent gestaltete Rahmen sorgen auch bei Schwarz-Weiß-Fotografien und Minimal Art für starke Kontraste. Hier stehen Bilderahmen aus Metall oder im Silberlook zur Verfügung.

 

Mit einem schlichten Rahmen kann nichts schief gehen

Prinzipiell gilt: Mit einem schlichten, schmalen Rahmen aus Plastik, Metall oder Holz in Schwarz oder Silber macht man nicht viel falsch. Schließlich steht das Bild im Vordergrund. Der Rahmen ist nur das i-Tüpfelchen.

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü