Tip Landgaststätte mit Keramiktöpferei in Kampehl in Brandenburg

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es ändert sich was in der Gastronomie in den neuen Bundesländern: mittlerweile gibt es gut geführte Häuser zumeist mit jungem Personal, freundlich, kompetent, mit guter Küche und preiswert! Mein Tip: Landgaststätte mit Keramiktöpferei in Kampehl, gleich neben der Gruft des Ritters Kahlbutz.  Kampehl liegt direkt neben der Reiterstadt Wittstock/Dosse, etwa 28 Kilometer von Neuruppin entfernt, an der Bundesstraße 5 bzw. 103. Zu den Preisen: der riesige deftige Bauernteller (auch Hamburger Schnitzel genannt) bietet knusperzartes Schweineschnitzel, Champignon in Sahnesauce, eine  Riesenportion knuspriger Bratkartoffeln mit einem Spiegelei und Salat für Euro 8,90.Ein großes Bier O,5l hell oder dunkel kostet Euro 2,40.  Dazu junge und freundliche weibliche Bedienungen, die nicht nach der Devise arbeiten "Kollege kommt gleich". Nein, hier ist der Gast wirklich König und ich kann das Landgasthaus uneingeschränkt empfehlen, besuche es schon seit mindestens drei Jahren mehrmals im Jahr. Das Haus ist angenehm eingerichtet, selbstredend alles sauber und adrett, ein Ort zum Wohlfühlen. Im Sommer kann man auch im Freien unter großen Sonnenschirmenen sitzen. Gästeparkplatz ist vor dem Haus. Nächster Ort ist Neustadt/Dosse mit dem sehenswerten Landesgestüt. Von der Autobahn Berlin-Hamburg etwa 20 km entfernt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden