Tintenstrahldrucker Canon I250

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo, ein paar Worte zum Tintenstrahldrucker Canon I250. Dieser Drucker ist einer der wenigen Drucker, der nicht nur die von Canon vermarkteten Farbpatronen sondern auch alternativ von Fremdherstellern gefertigte und im Preis deutlich günstigere Patronen verarbeiten kann. Somit kann man ein mit Hochglanzpapier bedrucktes Farbbild in  DIN A4 Größe für ca. 0,20 €urocent bedrucken. Ich glaube, es gibt da wenige Altenativen anderer Hersteller zu diesen Preisleistungsverhältnis. Zum Druck selber gibt es noch zu sagen, daß die Qualität für einen Fotodruck in Ordnung ist. Es gibt sicherlich am Markt Drucker mit noch höherer Auflösung, doch das würde die Kosten für den Druck großer Formate in Farbe gewaltig  in die Höhe schnellen lassen. Andere Drucker zum Beispiel haben einen Mikrochip in den Patronen, die ein wiederbefüllen dieser nicht mehr möglich machen, so das man sich teuer eine neue Originale Einzelpatrone kaufen muß. Es gibt für diese Patronen einen sogenannten Chipresetter, mit dem man die Patrone wieder zurückstellen kann, doch gelingt das nicht immer und der Ärger ist groß, da die wiederbefüllte Patrone keine Farbe an den Druckkopf abgibt. Ich persönlich habe verschiedene Drucker (Lexmark, Epson) in der Praxis betrieben und festgestellt, daß man für einen Satz neuer Originalpatronen alternativ einen neuen Drucker kaufen könnte.
Schlagwörter:

Drucker

Patronen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden