Tintenpatronen, Toner und Papier für alle Arten von Druckern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Tintenpatronen, Toner und Papier für alle Arten von Druckern bei eBay finden

Wenn Sie hochwertige Ausdrucke von Fotos oder Dokumenten benötigen, genügt ein exzellenter Drucker allein nicht. Es ist mindestens genauso wichtig, mit welchem Zubehör dieser Drucker arbeitet. Es gibt eine Vielzahl an hochwertigen Tintenpatronen und Druckern, deren Farben einem Ausdruck erst sein prägnantes Aussehen verleihen. Ebenso kommt es auf möglichst erstklassiges Papier an.
Während für Ausdrucke von Texten normales Druckerpapier ausreichen mag, sollte beim Ausdrucken von Fotos auf hochwertiges Fotodruckpapier gesetzt werden. Dieses kann die Farben besser aufnehmen und verhindert somit, dass diese verwischt werden.
Beim Kauf von Tintenpatronen, Tonern und Druckerpapier stehen vielfältige Markenhersteller mit sehr unterschiedlichen Produkten zur Auswahl. Hierbei müssen sowohl verschiedene Patronenarten als auch Drucktechniken berücksichtigt werden. Welche Kriterien es bei der Auswahl von Tintenpatronen, Tonern und Papier zu berücksichtigen gilt, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Verschiedene Arten von Tintenpatronen

Es werden verschiedene Arten von Tintenpatronen angeboten. Aus diesem Grund passt nicht jedes Modell in jeden Drucker. Vor dem Kauf Ihrer Produkte müssen Sie daher genau prüfen, ob die jeweilige Patrone mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Dasselbe gilt natürlich auch für Toner. Prinzipiell lässt sich sagen, dass die Patronen der Hersteller selbstverständlich auch in deren Drucker passen; allerdings sind deren Patronen häufig relativ teuer.
Preiswerter kann es sein, auf Produkte von sogenannten No-Name-Anbietern zu setzen. Diese müssen aber qualitativ hochwertig sein und zu Ihrem jeweiligen Drucker passen. Welche Eigenschaften die einzelnen Patronen aufweisen und mit welchen Geräten diese kompatibel sind, können Sie in der Regel auf der Herstellerwebsite nachlesen.

Es werden diverse Arten von Tonern angeboten

Im Unterschied zu Tintenpatronen befindet sich in den sogenannten Tonerkassetten keine Farbe, sondern ein feines Pulver. Dieses hat besondere Eigenschaften und verhält sich unter bestimmten Bedingungen wie eine Flüssigkeit. Somit kann es als Farbe auf Fotopapier gebracht werden.
Tonerkassetten kommen fast ausschließlich in Laserdruckern zum Einsatz, wo sie sowohl zum Kopieren als auch zum Ausdrucken von Fotos genutzt werden. Im Prinzip lassen sich drei Arten von Tonern unterscheiden. Je nachdem, mit welchem Druckertyp Sie arbeiten, benötigen Sie eine andere Art von Toner.

1. Einkomponententoner

Einkomponententoner bestehen aus einer Einheit von Toner und Entwickler in einer Kartusche. Diese lässt sich leicht auswechseln, ist aber relativ teuer. Dieser Art von Tonern wird immer dann verwendet, wenn das Druckmedium innerhalb einer Einheit arbeitet.

2. Zweikomponententoner

Bei Zweikomponententonern sind der Toner und der Entwickler getrennt. Im Unterschied zum Einkomponententoner muss der Entwickler hier nicht regelmäßig ausgetauscht werden. Zweikomponententoner kommen zum Beispiel in Kopierern und Digitaldruckern zum Einsatz.

3. Transferflüssigkeit

In einer Transferflüssigkeit befinden sich die Farbpartikel in freier Form. Bei einem Druckvorgang bewegt sich eine Trommel durch die Flüssigkeit und nimmt Farbe auf, die sie dann zu Papier bringen kann.

Verschiedene Arten von Papier

Es existieren im Grunde zwei Arten von Papier: zum einen das „klassische” Druckerpapier, das zum Ausdrucken von Dokumenten genutzt wird, und zum anderen das Foto-Papier, dessen spezielle Beschichtung insbesondere für die Aufnahme und Darstellung von Farbe konzipiert wurde.
Bei der Auswahl des geeigneten Papiers müssen Sie sich fragen, was Sie vorrangig ausdrucken möchten. Wenn Sie vor allem Texte und Tabellen drucken, ist normales Papier in der Regel ausreichend. Für exzellente Fotodrucke sollten Sie hingegen das etwas teurere Fotopapier wählen. Dieses nimmt die Farben direkt auf und trocknet sie umgehend, sodass sie nicht verwischen können.
Achten Sie beim Kauf des Papiers zudem auf die UV-Beständigkeit. Je besser diese ausfällt, desto langsamer verblassen die Fotos. Damit das funktioniert, müssen Sie Papier wählen, mit dem Ihr Drucker zuverlässig arbeiten kann. Hierfür sollten Sie die Papierstärke beachten, denn der Drucker muss das Papier während des Druckvorgangs drehen. Hier macht zu dickes Papier gelegentlich Schwierigkeiten.

Die Welt der Farben bei Tintenpatronen, Tonern und Papier

Je nachdem, ob Sie vorrangig schwarz-weiß drucken oder Farbbilder auf Papier bringen möchten, benötigen Sie eine andere Art von Tintenpatronen bzw. Tonern. Üblicherweise nutzt ein Drucker die Farben Magenta, Cyan und Yellow zur Erstellung von Farbausdrucken. Diese Farben werden dann so miteinander kombiniert, dass jede andere Farbe gebildet werden kann.
Für reine Textausdrucke gibt es Tintenpatronen und Toner mit schwarzer Farbe. Wenn Sie Tintenpatronen und Toner kaufen, können Sie sich einerseits die jeweiligen Farben einzeln und in der von Ihnen benötigten Menge zuschicken lassen. Andererseits haben Sie die Möglichkeit, sich sogenannte Farb-Sets zu bestellen, in denen die entsprechenden Farben jeweils einmal vorkommen.

Markenhersteller von Tintenpatronen, Tonern und Papier

Es gibt sehr viele Markenhersteller, die Tintenpatronen, Toner und Papier anbieten. Hierzu zählen zum Beispiel HP, Brother, Samsung und Canon. Diese Hersteller betonen selbstverständlich, dass sich für ihre Drucker auch das von ihnen angebotene Zubehör am besten eignet. Dies ist nicht falsch, dennoch findet sich auf dem Markt eine Vielzahl an Billiganbietern, deren Produkte ebenfalls hervorragende Ergebnisse liefern.
Wichtig ist, dass die von diesen Anbietern offerierten Tintenpatronen, Toner und Papiersorten mit Ihrem Drucker kompatibel sind. Neben den Herstellerinformationen können Sie hier auf Erfahrungswerte anderer Nutzer im Internet setzen. Diese schreiben nämlich Kundenrezensionen und geben Feedback zu den einzelnen Produkten. Sie können sich also auf den Herstellerseiten, in Blogs und Foren sowie bei unabhängigen Anbietern wie eBay über die Stärken und Schwächen der einzelnen Produkte informieren.

Tintenpatronen und Toner nachfüllen

Das Teuerste an einer Tintenpatrone oder einem Toner stellt die Patrone beziehungsweise die Kassette selbst dar. Die darin enthaltene Farbe an sich ist sehr preiswert zu erstehen. Aus diesem Grunde bieten viele Dienstleister den Service an, alte Tintenpatronen und Tonerkartuschen wieder zu befüllen. In vielen Fällen ist dies deutlich preiswerter, als ein neues Modell zu kaufen.
Allerdings ist Vorsicht geboten, denn nicht alle derart wiederbefüllten Patronen und Kartuschen sind mit den Druckern namhafter Hersteller kompatibel. Suchen Sie sich beim Kauf Ihrer Produkte daher gezielt einen Anbieter aus, dessen Produkte zu Ihrem eigenen Drucker passen.

Selbstverständlich ist es möglich, dass Sie Ihre Tintenpatronen und Toner selbst auffüllen. Allerdings ist hierfür einiges handwerkliches Geschick vonnöten. Immerhin müssen die Behälter aufgebohrt, die Farbe eingefüllt und gegebenenfalls Elektrochips zurückgesetzt werden. Wenn Sie sich dies zutrauen, können Sie sich im Internet bei Anbietern wie eBay auch leere Tintenpatronen und preiswerte Farbe kaufen, um diese dann miteinander zu kombinieren. Allerdings ist auch dann wichtig, dass Ihr Drucker mit diesen Patronen kompatibel ist.
Der Vorteil dieser Methode präsentiert sich darin, dass Sie nur einmal Geld für das Einfüllzubehör und die Farbe ausgeben müssen, während die Befüllung durch einen externen Dienstleister immer wieder Geld kostet. Allerdings muss diese Befüllung professionell durchgeführt werden. Ansonsten kann es passieren, dass Farbe aus den Patronen und Tonern läuft und den Drucker beschädigt.

Verschiedene Drucker und Drucktechnologien

Beim Kauf Ihrer Tintenpatronen und Toner sollten Sie bedenken, dass es verschieden Arten von Druckern und Druckverfahren gibt. So benötigen zum Beispiel Tintenstrahldrucker schlichtweg andere Patronen und Toner als etwa ein Laserstrahldrucker. Des Weiteren können Festtinte oder Gel zum Einsatz kommen. Bei Laserdruckern kann es zudem sinnvoll sein, auf sogenanntes Thermalpapier zu setzen. Dieses kommt auch mit den hohen Temperaturen zurecht, die beim Schnelldruck mit einem Laserstrahldrucker entstehen können.
Wichtig ist, dass die Druckertechnologie Ihres Druckers, die Tintenpatronen bzw. Toner und das von Ihnen gewählte Papier bestmöglich miteinander harmonieren. Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihr Drucker optimal arbeitet und absolut hochwertige Ausdrucke liefert.

Fazit: Mit hochwertigen Tintenpatronen, Tonern und zuverlässigem Papier effektiver und besser drucken

Qualitativ hochwertiges Drucken funktioniert also nur mit einer optimalen Kombination aus fortschrittlichem Drucker und zuverlässigem Zubehör. Um beides zu finden, stehen Ihnen der Fachhandel und Online-Anbieter wie eBay gleichermaßen zur Verfügung. Während Sie in einem Geschäft von einer persönlichen Beratung profitieren, finden Sie im Netz eine riesige Auswahl an Produkten und können einen gezielten Preisvergleich durchführen. So wird es möglich, beim Kauf von Tintenpatronen, Tonern und Papier eine Menge Geld zu sparen.

Lassen Sie sich beim Kauf Ihrer Tintenpatronen, Toner und Ihres Papiers ruhig Zeit. Denn es ist wichtig, dass Sie Modelle kaufen, die mit Ihrem Gerät kompatibel sind und dessen Leistungsfähigkeit voll zur Geltung bringen. Es wäre sehr ärgerlich, wenn Sie sich beispielsweise Modelle kaufen, nur weil diese besonders günstig sind, und diese dann nicht für Ihren Drucker geeignet sind.
Außerdem müssen Sie bei der Auswahl des geeigneten Papiers vorsichtig sein. Wenn Sie nämlich in einen Laserstrahldrucker normales Druckerpapier geben, kann das nicht nur einen Fehldruck verursachen, sondern auch den Drucker beschädigen. Denn Normalpapier ist nicht für die hohen Temperaturen geschaffen, die bei einem Laserdruck entstehen. Es schmilzt häufig und kann zu irreparablen Schäden führen.
Manche Nutzer arbeiten zudem mal mit einem Tintenstrahl- und mal mit einem Laserdrucker und wollen nicht immer auf das Papier achten müssen. Hier kann Universal-Druckerpapier eine gute Lösung sein. Immerhin bietet es zuverlässige Druckqualität und sorgt dafür, dass auch bei beidseitigem Druck der Text von der Rückseite nicht durch das Papier durchscheinen kann.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden