Timeshare als Reiseformat: So erleben Sie mit Teilzeitwohnrechten von Hapimag exklusive Urlaube

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Timeshare als neues Reiseformat: So erleben Sie mit Teilzeitwohnrechten von Hapimag exklusive Urlaube

Timeshare heißt wörtlich übersetzt Teilzeit und beschreibt den wichtigsten Aspekt des Timeshare-Konzepts in der Tourismusbranche: Miteigentum an einer Ferienimmobilie, die den einzelnen Miteigentümern zu bestimmten, festgelegte Zeiten im Jahr – also Teilzeit – zur Verfügung steht. Sie erwerben bei diesem Prinzip ein wiederkehrendes Wohnrecht für eine bestimmte Zeit im Jahr, entweder für eine ganz bestimmte oder für mehrere Ferienimmobilien. Timeshare ist auch unter dem Begriff Timesharing bekannt und ist ein Konzept aus den USA, das seit den 80er-Jahren auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet. In diesem Segment haben sich die unterschiedlichsten Konzepte etabliert. Die Angebote reichen von eigenständigen Hotels oder Anlagen, bei denen Sie Miteigentum erwerben können, bis zu Anbietern mit mehreren Anlagen an verschiedenen Standorten, teilweise auch in unterschiedlichen Ländern. Zu einem der Anbieter mit einer großen Auswahl an Feriendomizilen gehört Hapimag.

Der Anbieter Hapimag

Hapimag ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Baar und seit 1963 auf dem Markt. Das Unternehmen steht nach eigenen Angaben für Nachhaltigkeit, Sicherheit, Qualität und Standards und versteht seine Organisation als genossenschaftliches Modell, dessen wirtschaftliches Ziel die gemeinschaftliche Nutzung der verschieden Ressorts und Residenzen durch die Mitglieder ist.

Urlaub mit Punktesystem für Mitglieder

Um die Ressorts und Residenzen von Hapimag nutzen zu können, müssen Sie Mitglied bei Hapimag sein. Nur überschüssige Wohnungen werden auch für Nichtmitglieder kurzfristig auf dem freien Markt angeboten. Das Prinzip von Hapimag basiert auf einer Kombination aus der Art der Mitgliedschaft und einem Punktesystem. Das Einstiegsmodell beinhaltet beispielsweise 180 Punkte für die Hauptsaison und 60 Punkte für die Nebensaison. Die für den Aufenthalt benötigte Punktzahl hängt von Dauer, Jahreszeit, Ort und Wohnungsgröße ab. Einmal erworbene Wohnpunkte sind fünf Jahre gültig.

Die Folgen der langfristigen Bindung an einen Urlaubsanbieter sollten Sie vor Vertragsabschluss kritisch reflektieren. Sie verpflichten sich, über einen langen Zeitraum Ihre Urlaube bei und mit diesem Veranstalter zu verbringen. Je nach Mitgliedschaft können Sie Ihre Punkte zwar auch veräußern, müssen diese aber erst einmal jährlich dem Veranstalter abkaufen. Wenn Sie in einem Jahr, entweder aus beruflichen oder privaten Gründen, nicht in den Urlaub fahren können oder möchten, müssen Sie trotzdem die Urlaubspunkte bezahlen, lediglich die Reisekosten bleiben Ihnen erspart.

Hapimag bietet drei Arten der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft „Starter“ ist das Einsteigermodell und richtet sich an alle, die das Timeshare-Prinzip ohne lange Bindung ausprobieren möchten. Diese Probemitgliedschaft hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Das Produkt „Insider 7 Plus“ hat eine Vertragslaufzeit von sieben Jahren und kann dreimal um jeweils sieben Jahre verlängert werden. Bei diesem Angebot werden monatliche Zahlungsraten und bevorzugte Konditionen beim Wechsel in die Mitgliedschaft „Lifetime“ angeboten. Bei dem Modell „Liftime“ beteiligen Sie sich mit Kapitaleinsatz an der Hapimag AG und erwerben Hapimag-Aktien. Diese Mitgliedschaft endet nur durch den Verkauf Ihrer Wohnrechte oder die Weitergabe an Familienmitglieder. Als „Lifetime“-Mitglied haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Wohnrechte zu übertragen. Der Jahresbeitrag für Ihre Wohnpunkte ist jeweils am Jahresanfang fällig. Wenn Sie sich für eine Hapimag-Mitgliedschaft entscheiden, sollten Sie sich im Vorfeld genau über die Ausstieg- und Kündigungsmöglichkeiten informieren. Einmal erworbene Aktien können zwar wieder verkauft oder zurückgegeben werden, allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

Das Angebot von Hapimag

Die Mitgliedschaft bei Hapimag berechtigt Sie zum Aufenthalt in allen Ressorts und Residenzen, sofern diese buchbar und frei sind. Allerdings ist gerade die Buchbarkeit ein schwerwiegender Kritikpunkt vieler Hapimag-Mitglieder: Einige der beliebten Unterkünfte sind auf Dauer nicht verfügbar. Nach erfolgreicher Buchung sind Ort, Zeit und Dauer des Aufenthalts frei wählbar. Zurzeit verfügt Hapimag über 57 Ressorts und Residenzen in 16 verschiedenen Ländern. Die rund 5.300 Wohneinheiten sind in verschiedenen Größen und Kategorien gegliedert. Alle Wohneinheiten sind als Ferienwohnung oder -appartement ausgelegt, allerdings können gegen entsprechendes Entgelt Hoteldienstleistungen wie zum Beispiel täglicher Zimmerservice dazu gebucht werden. Der Großteil der Anlagen verfügt über hauseigene Bars und Restaurants mit Frühstücksangebot. Bei den zentral gelegenen Stadtresidenzen wird auf dieses Angebot verzichtet, wenn sich in der unmittelbaren Nachbarschaft Gastronomiebetriebe befinden.

Verschiedene Ressorts und Residenzen für unterschiedliche Ansprüche

Das Angebot von Hapimag ist umfangreich: Neben den Stadtresidenzen in vielen europäischen Metropolen wie zum Beispiel Berlin oder London sind Blockhäuser in Finnland oder Ressorts für Badeurlaube am Mittelmeer im Angebot. Im Bereich der Fernreisen bietet Hapimag Unterkünfte in Florida und Südafrika. Generell stehen für die verschiedensten Urlaubsinteressen – die natürlich auch abhängig von Ihrem jeweiligen Lebensabschnitt sind – Ressorts und Residenzen mit den entsprechenden Schwerpunkten zur Verfügung.
In Häusern mit dem Thema „Wellness und Gesundheit“ stehen beispielsweise Angebote wie Wellness- und Beautybehandlungen, Gymnastik, Yoga, Qigong oder Tai-Chi zur Verfügung. Ressorts und Residenzen mit dem Schwerpunkt „Für Familien“ verfügen über ein umfassendes Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche. Unterkünfte, die unter dem Thema „Aktiv sein“ aufgeführt sind, haben neben den jeweils standorttypischen Angeboten wie Golf, Winter- oder Wassersport ein vielfältiges Animations- und Kursprogramm. Unter der Rubrik „Neues entdecken“ werden Sie Stadtresidenzen zum Beispiel in Berlin, Paris oder Amsterdam finden, die durch ihre zentrale Lage einen optimalen Ausgangspunkt für kulturelle und kulinarische Streifzüge bilden. Bei den Häusern mit dem Thema „Kulinarik“ liegt der Schwerpunkt auf den hauseigenen Gastronomiebetrieben mit den jeweils regional typischen Spezialitäten. Einige der Standorte werden auch mehreren Themenschwerpunkten gerecht.

Zusätzliche Services

Unter dem Motto „Tandem Tours“ bietet Hapimag seinen Mitgliedern verschiedene Ergänzungsangebote. Zum Beispiel können Sie Ihren Aufenthalt in einer der Hapimag-Unterkünfte mit einem Segeltörn, einer Rundreise oder Bildungsangeboten wie zum Beispiel Sprachkursen erweitern oder ergänzen. Auch Besichtigungen und Ausflüge können Sie im Vorfeld über Hapimag buchen. Diese Angebote sind aber nur in Kombination mit einem Hapimag-Urlaub buchbar. Durch die Zusammenarbeit mit der Tauschbörse „Deal an exchange“ erweitert Hapimag sein Angebot an temporären Wohnräumen um rund 1.500 Standorte auf der ganzen Welt. Die Bezahlung der „Deal an exchange“-Wohnungen erfolgt mit Ihren Hapimag-Punkten und einer zusätzlichen Kostenpauschale. Die Appartements und Wohnungen, die über die „Deal an exchange“-Plattform gebucht werden, werden nicht von Hapimag geprüft und unterliegen auch nicht deren Qualitätsstandards.

Außerdem bietet Hapimag die Hapimag-Card an, mit der Sie Punkte und Prämien für Ihren nächsten Urlaub sammeln können. Als Kartenbesitzer können Sie punktereduzierte Angebote nutzen oder auch die Zumietungsangebote an nicht Hapimag eigenen Standorten auf der ganzen Welt buchen.

Statt einer Ferienwohnung: Urlaub auf dem Hausboot

Neben den klassischen Ferienimmobilien hat Hapimag auch individuelle Angebote im Portfolio: An zwei Standorten in Frankreich stehen den Mitgliedern Hausboote in verschiedenen Größen zur Verfügung. Das Hausboot ist Fortbewegungsmittel und Wohnung in einem und ermöglicht einen Urlaub in Ihrem ganz eigenen Tempo. Für die Steuerung der Boote benötigen Sie keinen Führerschein und zu Reisebeginn bekommen Sie eine fachkundige Einweisung mit Probefahrt. Das Zwei-Kabinenboot ist für 4 bis 6 Personen ausgelegt und bietet Ihnen auf ca. 22 qm einen Wohnraum, zwei Doppelkabinen mit Dusche und WC, eine eingerichtete Küche und ein Sonnendeck mit Außensteuerstand sowie Außendusche. Das Drei-Kabinenboot bietet auf ca. 28 qm Platz für 6 bis 8 Personen.

Blockhütten mitten in der Natur

Das Hapimag-Resort im Süden von Finnland liegt direkt am Ufer des Puruvesi-See und besteht aus 38 Blockhäusern die mit eigener Sauna, offenem Kamin und überdachter Veranda ausgestattet sind. Trotz der abgeschiedenen Lage inmitten der Natur stehen Ihnen verschiedene Services und infrastrukturelle Einrichtungen zur Verfügung. Unter anderem ein Aufenthaltsraum mit TV und DVD-Player, Breitband-Internetanschluss, W-LAN, Spiel- und Sportplätze, eine Liegewiese mit Liegestühlen sowie eine Waschmaschine und ein Trockner. Für die Selbstversorgung können Sie zweimal wöchentlich in dem mobilen Lebensmittel-Shop einkaufen.

Ferien in einem französischen Schloss

In Frankreich stellt die Residenz „Château de Chabenet“ ein aufwendig und komfortabel renoviertes Schloss inmitten eines weitläufigen Parks mit Schlosskapelle und Aussichtsturm dar. Der Wellnessbereich bietet mit Sauna, Dampfkabine und Außenschwimmbad den Rahmen für Entspannung und Erholung. Die 21 Schlosszimmer mit einer Größe zwischen 20 und 65 qm für jeweils zwei Personen sind mit zeitgemäßem Komfort ausgestattet und verfügen unter anderem über TV, Telefon, Zimmerschließfach, Minibar und eine Nespresso-Maschine. Im hauseigenen Schlossrestaurant "Les salons du Lys" können Sie saisonale Gerichte mit Zutaten aus der Region bestellen. Während der Hotelöffnungszeiten von März bis November finden verschiedene Veranstaltungen statt: Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai organisiert das Schloss-Team den „Bacchus-Tag“. An diesem Tag präsentieren die Winzer aus den Weingebieten der näheren und weiteren Umgebung ihre Weine. Am dritten Sonntag im Oktober findet eine Kunstausstellung statt. Kunsthandwerker und Künstler präsentieren ihre Werke und regionale Tänzer und Sänger sorgen für Stimmung und Unterhaltung. Während der Gourmetwoche, die einmal jährlich im Schloss stattfindet, können Sie sich mit den Spezialitäten der Region vertraut machen.

Eine klassische Ferienanlage in Griechenland

Das Resort Damnoni auf Kreta ist eines der typischen Hapimag-Domizile für einen Bade- und Strandurlaub. Diese Ferienanlage besteht aus mehreren Gebäudeteilen und ist im Stil eines Amphitheaters gebaut. Das Resort liegt in einer Bucht unweit von Plakias und verfügt über einen eigenen Badestrand. Die 199 Appartements sind alle mit einer Klimaanlage ausgestattet und in Größen von 43, 63 und 77 qm. Durch Sport- und Unterhaltungsangebote ist dieser Standort für einen Familienurlaub geeignet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden