Time Bandits, Sean Connery, Terry Gilliam, Ian Holm

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Time Bandits (Single DVD), - Regisseur Terry Gilliams unterschätzte "Soloprojekte" …

Immer wieder z.T. erschüttern zu lesen, wie Monty Python - Fans oder Liebhaber von ausgefallenen Filmen ziemlich voreilig und oft genug unhaltbare Kritiken abgeben. Und das nur, - weil sich ihnen ein Film nicht sogleich erschlossen hat. Oder sie die Handlung verkannt bzw. den (oft völlig unötig - verzweifelt gesuchten) "Sinn" mißverstanden haben.

"Time Bandits" ist mit Sicherheit eines von Terry Gilliams (dh. auch für die breitere Masse, nicht nur für eingefleischte Fans) besseren Werken. Auch , - oder gerade durch, - wegen der Kombination von so vielen Genre Elementen (Comedy, Fantasie, Sci - Fi usw.usf.). Und die Spezialeffekte, - verglichen mit seinem Alter, dem wschl. auch geringeren Budget und vor allem dem damals technischen Stand im Produktionsjahr, sind absolut sehenswert.

Auch hätten sich bestimmt keine namenhaften Stars (Sean Connery, Ian Holm, Ralph Richardson z.B.) dafür hergegeben, wenn dieser Film hier nicht zu einer eher gehobeneren Kategorie gehören würde.

Den Teufel bzw. "das absolut Böse" als vollkommen durchgeknallten, technikverliebten (Zitat: "mein Spezialgebiet sind Digitaluhren … und bald werde ich auch wissen, wie man Microwellenherde oder Computer bedient"), schlichtweg Irren darzustellen … "wenn ich Gott gewesen wäre, - ich hätte mit Laser angefangen, am ersten Tag um 8.00 Uhr früh" … ist hier z.B. eine echt kreative und aberwitzig lustige Idee, die sicher "ihresgleichen" sucht.

Es gibt leider nur allzu wenige Filme (egal ob damals oder heute) dieser Art und ein wirklich gelungenes Zusammenspiel von so vielen Themen schaffen davon auch nur die wenigsten.

Ebenso zeigen auch die anderen (ob nun mit hohen Bekanntheitsgrad oder nicht) Schauspieler überzeugende Leistungen, hier nun vor allem die Darsteller der Zwerge und der ganz spezielle trockene, britische Humor kommt dabei an keiner Stelle des Films auch nur anähernd zu kurz.

Dem Mut zum Risiko, - auch von Ex - Beatle Georg Harrison und seiner Produktionsfirma Hand Made Films (Sunfilms Entertainment, - sowie aller hier Beteiligten verdankt der geneigte Zuschauer eines der seltenen Meisterwerke bzw. ein wunderschönes Erlebnis, das er so leicht nicht wieder vergessen wird.

Nicht immer gleich zuviel hinein interpretieren, sondern einfach nur gut unterhalten lassen ... Fazit: nicht nur für die richtig hargesottenen Liebhaber solcher Filme vorbehaltlos zu empfehlen, - gehört einfach in jede "bessere" (Terry Gilliam/ Monty Python) DVD's Sammlung. – Kauf, - Ausleihtip.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden