Tickets / Konzertkarten verschicken

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Beim Versand von Entrittskarten (z.B. Konzerte) sollte folgendes beachtet werden:

EINSCHREIBEN sind zwar sicherer als ein normaler Brief, eine Garantie bieten sie jedoch nicht!

Die Haftung seitens der Post ist nur 20,- bzw. 25,- Euro begrenzt! Jeder Schaden, der darüber hinaus geht, ist nicht abgedeckt. Der "Wertbrief" wurde vor ein paar Jahren abgeschafft.

Eine sichere Alternative ist der Versand mit Hermes: Jede Sendung ist dort automatisch bis 500,- Euro versichert. Im Internet lässt sich der Ausliferungsstatus zudem genau überprüfen.

Also einfach die Tickets in einen stabilen Umschlag stecken (möglichst DIN A4, damit die Sendung nicht zwischen all den Paketen untergeht) und im Hermes-Shop abgeben.

Die Kosten betragen 3,90 Euro. Dies ist zwar teurer als ein normales Einschreiben (2,60) jedoch sogar billiger als ein Einschreiben mit Rückschein (4,40 Euro).

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden