Ticket Betrug - kein Ebay Käuferschutz

Aufrufe 625 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe bei Ebay 4 Tickets für das Spiel HSV - Nürnberg ersteigert. Für satte 151,00 Euro.Die Tickets kamen ewig nicht an, also meldete ich Ebay einen nicht erhaltenen Artikel. Nach langem hin und her hielt ich die Tickets in Händen und schloss den Fall bei Ebay. Da ich nur 3 Karten brauchte, habe ich die eine wieder eingestellt und weiterverkauft. Als wir nun ins Stadion wollten, kamen wir nicht durch den elektronischen Einlass. Die Tickets waren nicht bezahlt! Der Verkäufer hat beim HSV die Tickets per Lastschrift bezahlt. Als er die Tickets per Post bekam, hat er das Geld ( dafür hat man 4 - 6 Wochen Zeit ) einfach wieder zurück geholt. Ende vom Lied war, dass wir unsere 3 Tickets an der Arena nochmal gezahlt haben - schlappe 144,00 Euro übrigens. Das waren mal eben 300,00 Euro für ein total lausiges Fußballspiel!!! Da ich damals den Fall bei Ebay geschlossen habe, ist es nun nicht mehr möglich einen Antrag auf Käuferschutz zu stellen - Sauerei! Sicher kann sich jeder vorstellen, wie wütend der Käufer der vierten Karte war. Dem ich übrigens sein Geld zurück erstattet habe. Nun steh ich ziemlich doof da. Der Betrüger hat sich bei Ebay abgemeldet, somit entfällt auch die Ebay Zuständigkeit.Auf Mails, oder Briefe wird nicht reagiert, da bleibt wohl nur der Weg zum Anwalt. Am schlimmsten finde ich, dass Paypal mir in diesem Fall auch nicht weitergeholfen hätte. Das Geld geht ja raus, sobald die Tickets da sind.....ob die nun bezahlt wurden oder nicht merkt man oft erst Wochen später. ALSO VORSICHT!!!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden