The Elder Scrolls V Skyrim, das Spiel 2011?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich als Rollenspielneuling (hab vorher nur mal Gothic 4 ausprobiert, was ne völlige Katastrophe war) musste es mir schon schon zweimal überlegen, ob ich Skyrim kaufe. Ich habe mir etliche Bewertungen durchgelesen und Videos angeschaut, dann habe ich es bestellt.

Dann war es endlich da, ausgepackt und sofort gezockt. Nach der ersten Stunde dachte ich mir: "Wow was man grafikmässig auf die doch schon 6 Jahre alte Xbox hinzaubern kann..." Auch die ersten Quests haben mir sehr gut gefallen, ein Tutorial hat zwar gefehlt, aber die Steuerung habe ich schnell gelernt. Ich habe nun zuerst die Hauptquest durchgespielt, die wie ich finde einfach ein geiles Ende hat (ich möchte hier jetzt nicht spoilern). Dann habe ich mich mit der Dunklen Bruderschaft beschäftigt, die Questreihe hat mir noch mehr gefallen als die Hauptquest, Einfach Top!!

Zurzeit spiele ich als Sturmmantel im Bürgerkrieg, danach werde ich noch die restlichen Gilden (Diebesgilde, Die Gefährten etc.) durchspielen. Super was man hier für sein Geld bekommt.

Nun zur Wertung:

+ gute Quests

+ viele Möglichkeiten zu spielen (zb. Schwert kombiniert mit Zauber usw.)

+ wunderschöne Grafik

+ guter Einstieg

+ viel Umfang

+ einfache Steuerung

 

- einige Bugs beim Speichern

- lange Ladezeiten wenn man das Spiel nicht installiert

 

Meiner Ansicht nach das Spiel 2011, welches man einfach gespielt haben muss

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden