Texte vor unerlaubtem Kopieren schützen

Aufrufe 182 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Texte vor unerlaubtem Kopieren schützen

In der Praxis werden Texte bei eBay immer wieder kopiert und unberechtigt genutzt. Zwar besteht kraft Gesetzes ein Urheberrecht, ohne dass die entsprechenden Texte irgendwo registriert werden müssen. Allerdings kann es im Falle einer Auseinandersetzung zwischen Urheber und demjenigen, der den Text unerlaubt kopiert hat, zu Beweisschwierigkeiten kommen. Der Urheber muss nachweisen, dass er den Text vor demjenigen, der unerlaubt kopiert hat, erstellt hat.

Hier hilft eine Praxis, die häufig auch von Werbeagenturen und Web-Designern genutzt wird. Man kann beispielsweise bei einem Anwalt vor der Veröffentlichung den Text hinterlegen. Der Anwalt registriert dann, zu welchem Zeitpunkt der entsprechende Text erstellt wurde. So kann im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung nachgewiesen werden, dass zum Zeitpunkt X eine Urheberschaft vorliegt.

Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht - Feil Rechtsanwälte, Hannover

Wertersatz bei bestimmungsgemäßer Ingebrauchnahme

Unerlaubtes Kopieren von Testberichten

Rechtsberatung bei ebay

Muster-Widerrufsbelehrung des Gesetzgebers falsch

Rücksendung in Originalverpackung - Abmahnung droht

Abmahnung abwehren - So geht es!

Texte vor unerlaubtem Kopieren schützen

Einstweilige Verfügung abwehren: So geht es!

Unterschiedliche Widerrufsfristen - Wettbewerbsverstoß!

Indizien für Rechtsmißbrauch

Störerhaftung des Betreibers eines Filesharing-Dienstes

FAQ Gewährleistung

Teure Musiktitel - Abmahnung

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden