Texte klauen statt selbst zu recherchieren

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Zum Speichern auf Eingabe drücken

Eines von hunderten von Beispielen wie die Konkurenz klaut:

Der oben abgebildete Pin wurde von mir nun neu recherchiert und auch neu beschrieben, weil ich das Fahrzeug besser identifizieren konnte.
Bisher dachte ich es wäre ein
LAMBORGHINI DIABLO GTR 2001 Pin (VW Essen Motor Show 2001)
eBay-Artikelnummer: 200687668830, diesen Beschrieb ich auch so.
Nun kommt mein direkter Mitkonkurrent  "esopia-versand" .
mit folgender Beschreibung:
Lamborghini Diablo GTR Pin - VW Essen Motor Show 2001
eBay-Artikelnummer: 370768798579
Er lässt keinen Zweifel offen, hier einfach mit ein paar wenigen Änderungen meinen Beschreibungstext kopiert zu haben. Schlau genug ist er ja mit einigen wenigen Zeichenänderungen wie Bindestrich o.ä. umgeht er der automatischen Kontrolle von ebay. - Peinlich wenn man falsch abschreibt.
In der Schule gabs früher dafür ne extra 6.
Was jedoch schlimmer ist für den Endverbraucher, er suggeriert hier ein Fachwissen was er nicht hat.

Texte klauen statt selbst zu recherchieren, das ist die Mache von "esopia-versand". Das zeigt, dass die/derjenige keine Ahnung von der Materie Anstecknadeln und Pins hat und gutgläubigen Käufern eine Kompetenz vorgibt zu haben die sie nicht haben.
Mit dem Ergebnis, dass man sich Fälschungen oder falsch beschriebene Artikel erwirbt. 

Ich bemühe mich seit fast 15 Jahren hier auf ebay die Anstecknadeln und Pins nach besten Wissen und Gewissen so zu recherchieren, dass die Beschreibung den Tatsachen entspricht.
Als Sammler der Materie seit 1975 verfüge ich über eine gewisse Erfahrung.
Mit manchen dankbaren Hinweisen anderer ebay User und weiterer Recherche verbessere ich diese Beschreibungen immer wieder und sofort.
Es ist teilweise richtig viel Aufwand!
Der ohne finanzielle Erstattung teilweise einfach geklaut wird.

Ich beschwere mich seit Jahren bei Ebay über den Texteklau von "esopia-versand"ohne bisher zu einem nennenswerten Ergebnis zu kommen,
offensichtlich findet ebay das so in Ordnung.

Findet Ihr das auch?
Wenn nicht, überlegt Euch bitte wo Ihr Eure Sachen kauft.

Mit besten Sammlergrüßen
Rüdiger Knöfler, alias pinbox



Schlagwörter:

texte klauen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden