Teutonia Mistral S und P 2009 2011

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir haben uns einen Teutonia Mistral S zugelegt, als unsere Tochter schon ein paar Monate alt war.
Zur Zeit benutzen wir für die"Stadt" den Mistral S 2011. Davon sind wir sehr begeistert. Der Einkaufskorb wurde enorm verbessert, sehr groß und stabil. Das Gestell ist super gefedert und alles ist sehr leicht zu bedienen. Durch die Schwenkräder ist er super wendig und trotzdem sehr stabil ( man muß keine Angst haben, dass der Wagen kippt, wenn der große Bruder schiebt - wie beim Cosmo ).

Großer Pluspunkt: wir benutzen zwei Gestelle und benötigen nur eine Sitzeinheit, weil diese einfach umgesetzt werden kann.

Für Waldwege etc. benutzen wir den Mistral P, den lieben wir alle. Selbst der Großvater schiebt begeistert.
Er verfügt über einen Schwenkschieber, super leicht bedienbare Bremsen ( und zwar hinten und vorne, nicht wie bei Billig-Modellen nur auf einer Seite ! ), super Federung, ...
Die Stoffe sind alle maschinenwaschbar und sehr robust.
Richtung gut fanden wir auch immer, dass unsere Kleine auf dem Bauch liegend hinten aus dem Verdeck schauen konnte. Da man das Verdeck "umbauen" kann.
Beide Wagen sind sehr gut durchdacht und super für den Alltagsgebrauch.
Das Teutonia Zubehör ist auch super. Wir sind sehr begeistert von der großen Tragetasche,dem Sonnenschirm, Mini-Nest und der Wickeltasche. Und sind es nach wie vor auch vom Lammfellfußsack, der allerdings wahnsinnig teuer in der Anschaffung war.


Wir würden die Kinderwagen immer wieder kaufen und können sie nur wärmstens empfehlen !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden