Teure Ebay-Verkäufe

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

VORAB EINE KLEINE BITTE: SICHERLICH WÄREN AUCH SIE ALS AUTOR EINES RATGEBERS DANKBAR, WENN DIE LESER DEN BEITRAG ENTSPRECHEND BEWERTEN - SCHLIESSLICH SCHREIBEN SICH GUTGEMEINTE RATSCHLÄGE FÜR ANDERE MITGLIEDER NICHT VON SELBST!

BESTEN DANK!!

***********************************************************************************************

Für ebay-Verkäufer, die viel privat verkaufen, kann es teuer werden. Ein Ehepaar aus Baden-Württemberg, das Spielzeug und andere gebrauchte Haushaltsgüter verkaufte, ging den Steuerfahndern ins Netz. Es erzielte mit rund 840 Verkäufen in drei Jahren € 71.983,-- Umsatz. Das Paar muss nun € 11.517,-- Umsatzsteuer zahlen.

Die beiden hätten wie Unternehmer gehandelt, argumentierte das Finanzgericht Baden-Württemberg. Sie verkauften nicht nur gelegentlich etwas, sondern kassierten nachhaltig erhebliche Erlöse (Az. 1 K 3016/08).

Verkäufer sollten sich nicht in Sicherheit wiegen, selbst wenn Sie unter mehreren Mitgliedsnamen unter "Privat" faktisch gewerblich tätig sind. Die Finanzbehörden verfügen schließlich über eine recht wirkungsvolle Prüfungssoftware, um insbesondere über Handelsplattformen wie bspw. ebay Konten mit Auktionen ähnlicher Art und Güte entsprechend herauszufiltern. Selbst wenn die über ebay abgewickelten Transaktionen nach zwei/drei Monaten nicht mehr für die Community sichtbar sind, oder von Anfang an als Privat nicht sichtbar bewertet werden, teilt ebay im Ermittlungsverfahren der Steuerfahndung die zu Grunde liegenden Transaktionen der letzten zehn Jahre mit und der Schwindel fliegt auf! Abgesehen von den steuerrechtlichen Konsequenzen hätte ebay auch auf zivilrechtlichem Wege die Möglichkeit, das aufgeflogene Mitglied mit mehreren Mitgliedsnamen zu belangen, da nach den geltenden AGB von ebay derartige Gepflogenheiten unzulässig sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden