Teufel Impaq 40 gegen ONKYO CS-V 645

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
BITTE NACH DEM LESEN DIE BEWERTUNG NICHT VERGESSEN! DANKE!!!

Guten Tag
Ja die Teufel Impaq 40 war mein Traum, doch leider wurde nichts daraus.
Denn, ich schaue mir immer gerne erst mal an was ich kaufen möchte. Bei Teufel ist dieses leider ein Problem, den hier wird nur direkt versendet.
Also habe ich mir die Anlage bei der "Frühlings-Aktion" gekauft.
259,-€ war erst mal ein Schnäppchen für die Traumanlage.
Sie kam binnen 2 Tagen zu mir nach Hause und ich habe sie neben der ONKYO CS-V 645 (Die ich mir zwischenzeitlich für 249,-€ gekauft habe) aufgebaut.
Optisch sind es zwei sehr schöne Anlagen, wobei die Lautsprecher der Teufel ein echter "optischer" Leckerbissen sind!!!!
Die der Onkyo wirken auch sehr hochwertig, aber vom Gehäuse her etwas einfacher. (Wie von der Stange)
Doch dann kamen die Negativen Dinge der Teufel zum Vorschein.(Ich mache es kurz)
Die Fernbedienung ist FURCHTBAR!!!
Wenn die Anlage längere Zeit auf Standby ist, fängt sie an zu brummen.
Um die CD in die Schublade bzw wieder heraus zu bekommen muss ich den Finger in das Loch der CD stecken.
Durch die CD-Schublade sehe ich am Gehäuseboden Flachkabel! Sehr unschön!
Gebrannte CD´s setzen aus!!! Das geht gar nicht!
Unter dem Gehäuse sind Kabelbinder zu sehen mit denen wohl die Kabel im Inneren gehalten werden. (Mal sehen was passiert wenn da der Weichmacher raus ist!)
Die Bedienungsknöpfe (START, PAUSE....) knacken sehr laut beim betätigen.
Außerdem wölbt sich die Aluminiumlende beim Betätigen der Knöpfe nach Innen. Da ist das Material wohl zu dünn.
Und die Lautsprecher sind zu dumpf. Es fehlt hier an Höhen!
Ich sage es noch mal: Die Lautsprecher sind wohl mit die schönsten, mit die am hochwertigsten verarbeiteten die ich je gesehen habe.
Aber die Anlage hat mich nicht überzeugt.
Mein zwei jähriger Traum hat mich enttäuscht!

Zur Onkyo nur ein paar Worte.
CD DVD RADIO i-Phone HD.......
Suuuper Klang. Satte Bässe, tolle Höhen!
Ein einwandfreies Gehäuse das einen sehr Hochwertigen Gesamteindruck vermittelt.
Eine Dockingstation für i-Pod/i-Phone. (Über die Fernbedienung der Anlage kann man mit dem angeschlossenen I-Phone in Internet surfen!)
HD Ausgang Divix.......
Ich brauche wohl nicht mehr nicht viel zu sagen.
Das ist der absolute Knaller!
Einziges Manko: Das Display sitzt weit hinten. Man sieht es schlecht wenn man von schräg oben drauf schauen will.
Das sollte aber den Gesamteindruck nicht trüben.
Zum Testen der Anlagen habe ich die "Night of the Proms" CD genommen. (Klassik trifft POP) Ich finde diese CD eignet sich prima zum testen.

Ach ja, den 3. Kandidaten der auf meine Liste stand ist schon im Geschäft gestrichen worden.
YAMAHA Pianocraft 330
Boxen mit viel zu wenig tiefen und einem unmöglichen Gehäusemaß!
Die Lautsprecher sind mehr als doppelt so tief wie hoch.
Wo soll man die hin stellen?


Ich hoffe diese kurze Einschätzung meinerseits hilft beim Kauf weiter.
Und denkt daran, der ebay-Preis ist meistens der beste!
Mit PAY-PAL Zahlung ist man immer abgesichert.
Und beim Internet-Kauf kann ich es auch noch binnen von vier Wochen ohne Angabe von Gründen zurück geben.
Gruß
Krantz-m




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden