Teufel Decoderstation 3 mit Teufel Concept E Magnum?

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe mir nach langen Überlegungen diese 5.1 Anlage gekauft und muss sagen, dass ich einfach nur begeistert bin.

5.1 Lautsprecher
=============

Verarbeitung

Alle Lautsprecher und der Subwoofer sind hochwertig verarbeitet. Die Kabelklemmen verrichten ihre Arbeit gut. Man hat nie das Gefühl eine Billiganlage vor sich zu haben.

Klang
-----------
Der 5.1 Klang ist einfach fantastisch. Die Dialoge werden originalgetreu wiedergegeben. Der Subwoofer ist ein richtiger Kraftprotz. Bei Explosionen kann es durchaus passieren, dass Schränke und Türen mitvibrieren (und das bei Werkeinstellung). Die Sateliten liefern ebenfalls einen guten Ton. Beim normalen Musikhören muss man erst ein wenig mit dem Reciever herumspielen um ein gleichartiges Hörvergnügen wie bei Filmen erzielen zu können.

Aufbau
-----------
Der Aufbau erfolgt relativ schnell. Man muss allerdings zuerst das 30m lange Verbindungskabel für die Boxen zurechtschneiden und die Enden abisolieren. Dies sollte aber wohl keine Probleme bereiten.


Decoderstation 3
=============

Verarbeitung
----------------
Die Decoderstation 3 ist wie der Rest des Sets hochwertig verarbeitet worden. Das Netzteil ist extern.

Anschlüsse

Input:
3 Cinch-Eingänge
1 Coaxial-Eingang
2 optische Eingänge (einer Vorne und einer an der Rückseite des Gerätes)

Output:
5.1 Cinch-Ausgang

Leistung
-----------
Der Decoder decodiert Dolby Surround Pro Logic I+II und DTS. An ihm lassen sich Feineinstellungen für den Subwoofer (Signaleingangsstärke: Stufe -15 bis +15), den Rearspeaker (Signaleingangsstärke: Stufe -15 bis +15) und der Gesamtlautstärke einstellen. Zudem kann man für normale Stereosignale einen Surroundsound erstellen lassen. Durch die Einstellmöglichkeiten lässt sich der Bass ernorm verstärken, aber bereits auf der Standarteinstellung werden die direkten Nachbarn wohl mithören müssen.

Allgemeines
-----------
Die Decoderstation passt optisch zum Rest der Anlage. Insofern man einen DVD-Player und einen Fernseher hat kann man mit dem Teufel Concept E Magnum 5.1 Digital gleich loslegen, da alle nötigen Kabel beiliegen (sogar ein optisches). Die Anlage und der Reciever lassen sich getrennt durch die 2 mitgelieferten Fernbedienungen steuern.

Fazit
-----------
Ich bin von dieser Anlage rundum begeistert. Bei Filmen, wie auch bei Spielen (habe sie mit Call of Duty 4, Rainbow Six Vegas getestet) lieferte sie sehr gute Ergebnisse. Meine Seele würde ich dafür wohl nicht verkaufen, aber der 5.1 Klang ist einfach fantastisch. In dieser Preiskategorie ist sie für mich eine klare Kaufempfehlung. Selbst wenn sie Ihnen nicht gefallen sollte haben Sie ein 8-wöchiges Rückgaberecht.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden