Testbericht aus der Süßwarenabteilung eines LMgeschäft

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Beinhalteter Rat dieses Textes: Eigentlich sind hier Informationen und ein Tstbericht niedergeschrieben über Leibniz Erdnussspaß.

Zielgruppe: Wer mag keine Süßigkeiten? - die „ich“ Antwortenden sind nicht angesprochen.

Über den Schreiber: '82 Jahrgang. Mag es eher süß und salzig bei Süßigkeiten. Seit April '08 in einer Süßwarenabteilung und nutzt den Mitarbeiterrabatt.

Einleitung: Damit ich weiß, was ich da in die Regale räume, und vor allem, wenn der Kunde nicht den Namen des Gebäcks, Schokolade, der Pralinenpackung weiß, und begeinnen zu beschreibt... kann ich  durch die Verkostung und den Vergleichen, meines Erachtens besser beraten.

Heutiger Test und auch Rat beim eventuellen Kauf:

Durch die TV Werbung in lustiger Runde von durchschnittlichen Zielgruppen präsentiert.

Die Verpackung: Das Material und die Größe dieses Spaß produkt ist nicht schlecht! Keine einschneidenden Kanten. Die tüte steht von alleine. Die Luftpolsterung im Inneren macht zwar den Eindruck, dass es wenig Inhalt verspricht, doch was ist schon Menge beim Genuss? Die Gebäckstücke zu diesen Erdnussspaß sind zwar teilweise gebrochen, aber dass hkann schon mal bei solchen Stücken, die ohne stärkeren Zusammenhalt (wie durch Schokolade oder dicker Zuckerschicht) schon mal passieren.  Vor allem, da die Verkaufsverpackungen in weichen Kartons für die Einräumer geliefert werden, ist die Bruchgefahr trotz Luftschicht gegeben.  Der Wiederverschluss ist bei so manch anderen Herstellern auch im Gebrauch. Eine nützliche und vorausschauende Einrichtung, wenn man zu den Naschkatzen gehört, die ab und zu mal, einen kleinen Betthupferl zu sich nehmen und den Rest der Packung weg stellen.

Beim Öffnen: Hat man gleich einen Schwall von Aromen auf sich zukommen. Das Luftpolster, welches Bruch beim Transport und Einräumen verhindern sollte, gibt hier einen sehr überwältigenden Vorgeschmack. Wer schon mal zuviele Erdnüsse gegessen hat, sollte, seine Nase vorerst nicht über die Öffnung halten, da wird einem Vorbelasteten (wie mir) übel.

Ob das Spaßige schmeckt- Erdnüsse, Plätzchen und Süße? Ja. Ich mochte es auch nicht glauben. Einzelnt esse ich viel Erdnüsse. Auch Platzchen. Zucker sowieso. Aber zusammen? Seit meinem Anfang im Lebensmittelgeschäft, wollte meine Kollegin mich zum Kauf überreden, sie selber hatte es nie probiert, ihre Söhne dafür aber. Skeptisch ging ich strickt an den Fach vorbei. Nun im Angebot, dachte ich: Ach komm dann kauf mal. Ich sage nur: Bor wie lecker! Man bekommt bei der Überschaubaren Menge. Etwas schade. Dafür aber drei tolle aufeinander abgestimmte Geschmäcker, und was noch wichtig ist: knuspirg bis wunderbar angenehmes weiches Knabbergefühl im Mund. Ein erlebnis, welches ich jedem Menschen (ohne künstlichem Gebiss) empfehlen werde. Schon alleine für die Zustände der Zutaten, das samtig, glatte erdnussige Gefühl und der Knusperkeks. Sehr empfehlenswert. Es ist nicht übertrieben Süß, eigentlich nur die Nusssüße.Der Keks ist locker und steruer, den Knackeffekt dabei, wenn man die kleinen Kissen abbeißt. Mit einem Schwups im mund, hat man ganz schön zu kauen, für eben jene Gebissträger eher hinterlich. Für Kinder ist dieser Spaß, vielleicht nicht süß genug und etwas schwer zum Knabbern- da fallen gerne mal die Erdnusshälften vom Keks.

Auch hier, wie bei bahlsen crispini, war ich von den wirklich optisch und auch geschmacklichen Kostproben so hin und weg, dass der Tüteninhalt, Schneller verschwunden war, bevor ich die Kamera für die Aufnahme zur Hand hatte. Aber ich Kaufe mir noch mal diesen ErdnussSpaß und stelle das Bild  nachträglich hinzu.

Weitere bisher eingestellte Testberichte aus dieser Süßwarenabteilung sind im folgenden Link aufgelistet:

http://testberichte.ebay.de/Ubersicht-der-Suessenwaren-quot-Ratgeber-quot-Links_W0QQugidZ10000000007962513

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden