Taufe – Herkunft und Bedeutung des christlichen Rituals

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Taufe – Herkunft und Bedeutung des christlichen Rituals

Die Taufe ist ein christliches Sakrament, mit dem ein Mensch in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen wird. Die Taufe wird heutzutage vor allem an kleinen Kindern vollzogen, doch auch eine Erwachsenentaufe in der Osternacht ist üblich. Die Tauffeier ist reich an Symbolen, zu denen unter anderem das Taufwasser, das Taufkleid, die Taufkerze und das Chrisam gehören. Für Eltern ist es wichtig, dass sie die passenden Artikel rechtzeitig besorgen, damit die Taufe reibungslos gelingt und das Kind einen guten Start in sein christliches Leben findet. Aus diesem Grund stellt Ihnen dieser Ratgeber die wichtigsten Utensilien für eine Taufe vor. Sie erfahren, welche Hilfsmittel vonnöten sind und worauf es bei deren Kauf zu achten gilt. Diese Informationen helfen Ihnen bei einer bewussten Auswahl. Diese ist wichtig, da die Tauffeier eines der Ereignisse im Leben ist, die nur ein einziges Mal stattfinden und entsprechend feierlich begangen werden sollten.

Was ist die Taufe?

Die christliche Taufe ist ein Ritual, dessen Wurzeln im Neuen Testament (NT) der Bibel liegen. Sie wird zwar auch im Alten Testament (AT) erwähnt und war im Judentum der Jesuszeit verbreitet, die heutige Taufe als Sakrament geht jedoch auf die sogenannte Johannestaufe zurück. Bei dieser im NT geschilderten Taufe durch Johannes den Täufer wird Jesus im Jordan getauft. In Anlehnung an diese Handlung werden heutzutage vor allem Kinder, aber durchaus auch Erwachsene "auf den Namen Jesus" oder "im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes" getauft. Hierbei wird der Täufling mit Wasser übergossen beziehungsweise komplett in Wasser eingetaucht. Es werden ein Taufspruch aufgesagt und die Taufkerze entzündet. In einigen Konfessionen muss der Täufling vor der Taufe zunächst seinen Glauben bekennen. Bei Kindstaufen übernehmen das in der Regel die Eltern. Zudem ist die Taufe zum Beispiel in der katholischen Kirche ein eigenständiges Sakrament, während sie in der orthodoxen Kirche mit der Firmung und der Eucharistie verschmilzt.

Funktion der Taufe

Die Funktion der Taufe wird in den unterschiedlichen Konfessionen ebenfalls unterschiedlich betrachtet. Einige gehen davon aus, dass Kinder bereits mit der sogenannten Erbsünde, die auf den Ungehorsam von Adam und Eva zurückgeht, geboren werden. Die Taufe stellt eine Reinigung von dieser Erbsünde dar, sodass das Kind freien Herzens und ohne Schuld sein Leben in Christus beginnen kann. Ein anderes Verständnis besagt, dass die Taufe eine bewusste Entscheidung für den christlichen Glauben ist. Der Täufling stellt sich freien Willens in die Nachfolge Christi und nimmt an dessen Leben und Sterben teil. Deswegen werden in solchen Konfessionen der Täufling beziehungsweise seine Stellvertreter direkt gefragt, ob sie willens sind, den christlichen Glauben anzunehmen und danach zu leben. Eine wichtige Rolle übernehmen hierbei die Taufpaten. Diese erklären sich bereit, dem Kind sein Leben lang religiöse Orientierung und Hilfe in allen Lebenslagen zu geben.

Taufsymbole

Während einer Tauffeier kommen diverse Symbole zum Tragen. Diese vervollkommnen nicht nur die Taufe selbst, sondern sorgen auch dafür, dass die Feier den Beteiligten im Gedächtnis bleibt und als erster Schritt des Täuflings in die Welt der Christen verstanden wird. Deswegen sollten die folgenden Taufutensilien gut gekannt beziehungsweise mit Bedacht ausgewählt werden:

Das Taufwasser

Das Taufwasser ist eines der wichtigsten Symbole bei einer Taufe. Es wird dem Täufling über den Kopf gegossen oder er wird komplett in das Wasser getaucht. Einige Konfessionen führen ihre Tauffeiern zudem im Freien durch. Hierbei steigt der Täufling, der Taufe Jesu nicht unähnlich, in einen Fluss oder ein Gewässer und wird darin getauft. Findet die Taufe in einem Gotteshaus statt, kann der Täufling auch komplett in das Taufbecken steigen. Während dieses Vorgangs spricht der Taufende die Taufformel und vollzieht hierdurch die Taufe. Hierbei gibt es allerdings Unterschiede zwischen den verschiedenen Konfessionen. Während einige glauben, dass die Reinigung und die Aufnahme des Gläubigen in den Leib Christi durch den Vollzug der Taufe geschieht, sagen andere, dass dieses Geschehen durch die Taufe lediglich symbolisiert wird. Das Wasser steht hierbei für die Reinigung des Menschen. Der Täufling wird von aller Schuld reingewaschen und stellt sein Leben in die Nachfolge Christi. Dies kann durch die Reinigung ganz neu und ohne "Altlasten" vollzogen werden.

Das Taufkleid

Das Taufkleid ist ein Symbol für die Reinheit, die der Gläubige durch die Taufe erlangt. Deswegen ist es traditionell weiß. Außerdem geht die christliche Symbolik davon aus, dass sich der Täufling während der Taufe Christus "angezogen" hat und somit komplett von ihm umhüllt ist. Aus diesem Grund wird ein Taufkleid sowohl von Jungen als auch von Mädchen getragen. In einigen Familien wird das Taufkleid über Generationen hinweg weitervererbt. Viele Eltern entscheiden sich jedoch dafür, ihrem Kind ein eigenes, individuelles Taufkleid zu schenken. Bei der Auswahl stehen Ihnen hierbei viele Möglichkeiten offen. So gibt es Kleider mit einer langen Schleppe, die bis zum Boden reicht, und kurze Varianten. Einige Kleider haben Verzierungen und Applikationen. Es ist wichtig, dass diese hochwertig sind und nicht abreißen und von Ihrem Kind verschluckt werden. Nicht zuletzt sind zu einigen Kleidern die dazu passenden Kopfbedeckungen erhältlich.

Die Taufkerze

Die Taufkerze steht symbolisch für das Licht, das Christus in das Leben des Täuflings bringt. Er befreit ihn aus der Dunkelheit der Welt und führt ihn ins Licht des ewigen Lebens. Des Weiteren ist die Lichtsymbolik an die biblische Geschichte von den klugen Jungfrauen angelehnt, die ihr Licht so lange brennen ließen, bis der Herr zu ihnen kam. Die Taufkerze wird bei Kindstaufen meist von den Eltern oder den Taufpaten an der Osterkerze entzündet. Sie kann zudem während des Taufvorgangs an oder in das Taufbecken gestellt werden. Häufig sind die Kerzen reich verziert und zeigen zum Beispiel das Jahr der Taufe, ein Kreuz, einen Regenbogen oder eine bildliche Szene aus dem Paradies. Es ist einerseits möglich, bereits vorgefertigte Taufkerzen zu kaufen. Einige Eltern kaufen jedoch lediglich den Kerzenrohling und verzieren diesen mit Wachs selbst. Hierdurch wird die Kerze besonders persönlich und individuell.

Das Chrisam

Das Chrisam – das Salböl – wird vor allem in der katholischen Kirche genutzt. Der Täufling bekommt dieses auf die Stirn, was an Jesu Salbung zum König erinnert. Der Täufling nimmt somit Anteil am Königtum Christi und darf hoffen, dereinst in seinem Reich am Tisch der Gläubigen Platz nehmen zu dürfen. Zudem gilt die Salbung mit Chrisam als Vorausdeutung der Firmung. Daher wird diese Salbung auch meist nur bei Kindstaufen vollzogen und fällt zum Beispiel bei Erwachsenentaufen in der Osternacht, bei denen die Täuflinge gemeinsam mit der Taufe das Sakrament der Firmung gespendet bekommen, weg.

Der Taufschmuck

Bei einer Taufe kommen verschiedene Verzierungen und Schmuckstücke zum Einsatz. So findet zum Beispiel ein unterschiedlich reich verziertes Kerzentuch in Weiß Verwendung. Dieses soll zum einen Wachs auffangen und zum anderen durch seine Falten und Verzierungen die Kerze aufwerten. Ferner gibt es nicht selten Taufarmbänder und, weniger oft, Taufringe. In diese ist dann zum Beispiel der Name des Täuflings oder der Tauftag eingraviert. Diese Schmuckstücke sind beliebte Geschenke zur Taufe, haben mit dem eigentlichen Taufritus aber nichts zu tun. Nicht zuletzt gibt es Haarbänder mit Schleifen oder Blumen, die eine wunderschöne Ergänzung zum Taufkleid darstellen.

Das Taufkissen

Ein Taufkissen ist ein nützliches Utensil, das bei der Taufe Ihrem Kind Bequemlichkeit schenken soll. Auf ein solches Kissen wird das Kind gelegt, und es verbringt die Tauffeier gemütlich liegend darauf. Einige Modelle haben angenähte kleine Deckchen und andere sind mit Verzierungen oder kleinen Sprüchen bestickt. Nach der Taufe wird ein solches Kissen häufig genutzt, um dem Kind im Kinderwagen oder Kinderbett etwas zum Kuscheln zu geben.

Taufgeschenke

Ebenfalls von Bedeutung sind bei einer Tauffeier die Taufgeschenke. Diese haben meist einen religiösen Bezug und sind nur in einigen Fällen materieller Art. So werden sehr häufig Fotoalben mit wichtigen Bildern zur Taufe geschenkt, in die oftmals sogar schon die schnell ausgedruckten Bilder der Taufe geklebt werden. Ähnlich beliebt sind Schnullerketten und Armbänder, die mit dem Namen des Täuflings verziert sind. Zudem bekommen Täuflinge oftmals kleine Figuren oder Bilder von Schutzengeln, die auf den Nachttisch gestellt oder über das Bett gehängt werden. Für die Wand gibt es zudem kleine Kreuze aus Holz, auf denen sich ein Vers der Bibel oder ein besinnlicher Text findet. Prinzipiell stehen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Geschenke alle Optionen offen. Wichtig ist, dass das jeweilige Präsent von Herzen kommt und mit der Taufe in einer Verbindung steht.

Wichtige Utensilien für die Taufe online kaufen

Zwar bekommt ein Kind von seiner eigenen Taufe meist nichts mit, dennoch stellt dieses Ereignis einen wichtigen Punkt in dessen Leben dar. Das Kind wird in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen und kann fortan an Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen teilnehmen. Damit die Taufe den angemessen würdigen und wunderschönen Charakter bekommt, den sie verdient, ist es wichtig, auf hochwertige Utensilien und aussagekräftige Symbole zu setzen. Diese bekommen Sie besonders komfortabel und günstig bei eBay. Hier finden Sie alle für eine gelungene Taufe wichtigen Hilfsmittel und können diese durch einen gezielten Preisvergleich besonders günstig bestellen. Das ist sowohl für Eltern praktisch, die für ihr Kind das passende Kleid und eine ansprechende Kerze suchen, doch auch die Gäste der Tauffeier finden hier nützliche Anregungen und Geschenke, mit denen sie dem Kind und den Eltern eine Freude machen können. Selbstverständlich finden sich hier auch für Erwachsenentaufen, die traditionell in der Osternacht stattfinden, die passenden Utensilien und Geschenke.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden