Taschen und Schutzhüllen für die Fotoausrüstung auf eBay finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Taschen und Schutzhüllen für die Fotoausrüstung auf eBay finden

Die Fotografie ein sehr beliebtes Hobby und für viele Menschen wurde sie sogar zum Beruf. Manche wollen lediglich Erinnerungsfotos von Reisen oder Feiern erstellen, andere verfolgen oftmals auch einen künstlerischen Ansatz. Um gute Bilder aufzunehmen, ist immer eine entsprechende Fotoausrüstung notwendig. Um die Geräte ordentlich aufzubewahren, sie einfach transportieren zu können und um sie vor den verschiedenen Umwelteinflüssen zu schützen, ist es stets sinnvoll, neben der eigentlichen Ausrüstung auch Taschen & Schutzhüllen zu erwerben. Dies macht den Umgang mit den Geräten einfacher und außerdem kann so auch deren Lebensdauer erhöht werden.

Die richtigen Taschen und Schutzhüllen auswählen

Wenn Sie eine Fototasche oder eine Schutzhülle für Ihre Kamera suchen, werden Sie feststellen, dass es in diesem Bereich ganz unterschiedliche Produkte gibt. Die Waren unterscheiden sich in ihrer Größe, im Material und in vielen weiteren Eigenschaften. Damit Sie einen besseren Überblick bekommen, auf welche Details Sie dabei ein besonderes Augenmerk legen müssen, wurde dieser Ratgeber zusammengestellt.

Tasche oder Schutzhülle - worin liegt der Unterschied?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Kamera oder Ihren Camcorder aufzubewahren, müssen Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie eine Tasche oder eine einfache Schutzhülle benötigen.

Die Hülle schützt die Kamera zuverlässig vor Staub und Spritzwasser. Außerdem wird durch dieses Produkt verhindert, dass die Kamera zerkratzt wird. Wenn Sie beispielsweise eine Kompaktkamera häufig in der Hosen- oder Jackentasche aufbewahren, kann es leicht passieren, dass dabei das Display Kratzer bekommt. Um dies zu vermeiden, können Sie entweder Displayschutzfolien verwenden oder eine Schutzhülle erwerben. Die Hülle bietet den großen Vorteil, dass dabei nicht nur das Display geschützt wird, sondern die gesamte Kamera.

Eine Fototasche bietet hingegen nicht nur Schutz für die Kamera, sondern auch einen zusätzlichen Komfort beim Transport. In der Regel besitzen diese Taschen einen Haltegriff oder einen Gurt, um die Kamera umzuhängen. So können Sie sie immer problemlos mitführen.

Darüber hinaus gibt es auch noch spezielle Schutzhüllen, die für Aufnahmen bei Regen gedacht sind. Insbesondere professionelle Fotografen müssen auch bei schlechtem Wetter häufig Fotos schießen. Damit die Kamera nicht durch das Wasser beschädigt wird, werden Regenschutzhüllen angeboten, die die Kamera vor schädlicher Feuchtigkeit bewahren.

Umhängetasche, Rucksack oder Koffer - Welche Fototasche passt zu mir?

Fototaschen werden in vielen verschiedenen Formen angeboten. Sehr beliebt ist dabei die Ausführung als Umhängetasche. Auf diese Weise können Sie die Kamera immer mitführen und haben sie stets zur Hand, wenn Sie sie brauchen.

Bei einer sehr umfangreichen Fotoausrüstung ist die Umhängetasche jedoch nicht mehr so praktisch. Wenn zusätzlich zur Kamera viele verschiedene Teile wie Objektive, Ersatzakkus oder Gegenlichtblenden mitgeführt werden müssen, wäre eine sehr große Tasche notwendig, die dann allerdings schnell zu schwer wird. Wesentlich angenehmer ist es, wenn Sie bei viel Ausrüstung einen Rucksack verwenden. Es gibt extra spezielle Foto-Rucksäcke, die bequem auf dem Rücken getragen werden können und viel Platz für eine umfangreiche Fotoausrüstung bieten. Sie sind, wie einfache Kamerataschen auch, innen gepolstert und schützen die Kamera somit sicher vor Stößen.

Wenn Sie viele verschiedene Zubehörteile zusammen mit der Kamera transportieren müssen, kann auch ein Koffer eine sinnvolle Alternative sein. Insbesondere professionelle Fotografen verwenden oftmals solche Foto-Koffer für ihre Utensilien. Diese bieten viel Platz für eine umfangreiche Ausrüstung. Außerdem bieten sie einen besonderen Schutz: Viele Koffer haben eine besonders harte Außenwand, sodass die sensiblen Geräte selbst bei schweren Stößen gut geschützt sind. Es werden sogar Koffer angeboten, die vollkommen wasserdicht sind und sich daher bestens für Aufnahmen unter extremen Bedingungen eignen.

Für Fahrradfahrer ist auch die Ausführung als Lenkertasche eine sinnvolle Alternative. Dabei handelt es sich ebenfalls um eine Fototasche, die Raum für alle wichtigen Ausstattungsgegenstände bietet. Sie kann direkt am Fahrradlenker befestigt werden, sodass die Fotoausrüstung auch bei allen Fahrradtouren problemlos mitgeführt werden kann.

Die Größe der Tasche

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Tasche für die Kamera ist auch deren Größe. Diese hängt zum einen von den Maßen der Kamera ab. Moderne Digitalkameras sind häufig sehr klein und benötigen daher auch nur eine Tasche mit einer geringen Größe. Diese Taschen sind leicht und handlich, sodass Sie Ihre Kamera immer mitführen können und sie stets zur Hand haben. Sollten Sie hingegen eine größere Kamera verwenden – beispielsweise eine digitale Spiegelreflexkamera – muss selbstverständlich auch eine größere Tasche gekauft werden. Hier gibt es zahlreiche Angebote, die speziell für diesen Kameratyp angefertigt wurden, sodass die Geräte perfekt in die Tasche passen.

Ein großer Teil der Fotografen benötigt für die Aufnahmen jedoch nicht nur die Kamera selbst, sondern noch weiteres Kamera- & Fotozubehör. Oftmals kommen beispielsweise mehrere Objektive mit unterschiedlichen Brennweiten zum Einsatz. Auch Filter, Blitzgeräte und Stative gehören zur Grundausrüstung ambitionierter Hobby-Fotografen. Selbstverständlich ist es wichtig, dass all dieses Zubehör auch in der Fototasche aufbewahrt werden kann. Dies ermöglicht zum einen eine gute Ordnung, die das Arbeiten erleichtert, und zum anderen können Sie auf diese Weise die komplette Ausrüstung besonders unkompliziert transportieren. Wenn Sie eine umfangreiche Fotoausrüstung besitzen, ist es daher stets sinnvoll, auch eine entsprechend große Tasche zu verwenden. In diesen Fällen bieten sich die bereits erwähnten Rucksäcke oder Koffer an. Diese Produkte verfügen über viele Fächer und abgetrennte Bereiche, in denen Sie die verschiedenen Teile problemlos aufbewahren und transportieren können.

Schutzhüllen für Objektive

Viele Kameras verwenden auswechselbare Objektive, und gerade bei Spiegelreflexkameras können gleich mehrere Objektive zum Einsatz kommen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Kamera stets an die anfallenden Aufgaben anzupassen. So können Sie beispielsweise spezielle Weitwinkelobjektive für Panoramaaufnahmen verwenden oder Teleobjektive für die Detailansicht entfernter Objekte. Wenn Sie mehrere Objektive verwenden, ist es wichtig, diese Geräte besonders gut zu schützen. Zwar werden sie in der Regel mit einem Deckel sowohl für die Vorder- als auch für die Rückseite ausgeliefert, doch ist dies nicht immer ausreichend. Aus diesem Grund werden spezielle Schutzhüllen für die empfindlichen Objektive angeboten. Diese sorgen dafür, dass kein Staub in die Geräte eindringen kann und außerdem schützen sie vor Kratzern und leichten Stößen. Mithilfe dieser Hüllen können Sie die Lebensdauer der Objektive erheblich erhöhen – ohne viel Mühe oder hohe Ausgaben.

Die Verarbeitung der Kameratasche

Weitere wichtige Punkte bei der Auswahl der Kameratasche sind deren Verarbeitung und das verwendete Material. Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Stoff, aus dem die Tasche besteht, wasserabweisend ist. So wird das Gerät auch dann gut geschützt, wenn es einmal unverhofft anfangen sollte zu regnen. Darüber hinaus gibt es auch extra einige Taschen, die eine zusätzliche wasserdichte Hülle anbieten, die Sie bei Regen schnell über die Tasche ziehen können.

Außerdem sollte die Tasche gut gepolstert sein. Dies sorgt dafür, dass die Kamera stets optimal geschützt ist. So können selbst leichte Stöße die Kamera samt Objektiven nicht beeinträchtigen.

Viele Artikel erhöhen mit einzelnen Fächern im Innenbereich den Komfort und die Zweckmäßigkeit der Tasche. Hier ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Fächer genügend Raum für das benötigte Zubehör bieten. Besonders praktisch sind Taschen, bei der Sie die Gestaltung des Innenraums variabel gestalten können. So können Sie häufig mithilfe von einzelnen Unterteilungen, die mit Klettverschluss befestigt werden können, die Tasche genau an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Manche Taschen bieten auch einen besonderen Schutz beim Öffnen. Sicherheitsschnallen verhindert dabei häufig, dass sich die Tasche zu weit öffnet. Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass die Kamera und das Zubehör nicht unbeabsichtigt aus der Tasche fallen.

Fazit

Der Kauf einer Fototasche sorgt dafür, dass Sie Ihre Kamera einfacher transportieren und außerdem die empfindlichen Geräte erheblich besser schützen können. Wenn Sie eine Tasche oder eine Schutzhülle kaufen, ist es sehr wichtig, eine geeignete Größe auszuwählen. Es gibt Artikel, die nur Platz für die Kamera bieten. Andere Produkte in diesem Bereich bieten dagegen auch viel Raum, um alle verschiedenen Zubehörteile wie Objektive, Blitzgeräte und Stative zu transportieren. Sie haben die Möglichkeit, eine Umhängetasche zu wählen, aber wenn Sie über umfangreiches Zubehör verfügen, bieten sich vor allem Koffer oder Rucksäcke für die Kamera an. Darüber hinaus ist es wichtig, eine Tasche zu wählen, die über eine gute Polsterung verfügt und die durch ein wasserabweisendes Material selbst bei Regen Schutz bietet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden