eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Taschen und Schutzhüllen für Ihr Handy finden

eBay
Von Veröffentlicht von
Taschen und Schutzhüllen für Ihr Handy finden
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
So wählen Sie Taschen und Schutzhüllen für Ihr Handy aus

Neuer Handy-Look und besserer Schutz mit dem passenden Behältnis

Fast jeder von uns ist im Besitz eines Handys oder eines Smartphones. Wir nutzen die kleinen Geräte dabei nicht nur zum Telefonieren, sondern oft auch zum Surfen im Internet, zum Erstellen und Lesen von Dokumenten oder zum Spielen. Mit der Zeit sind die Displays der Handys immer größer geworden. Vor allem Smartphones sind meist mit einem mehrere Zoll großen Display ausgestattet und bieten damit besonders viel Platz für die Bilddarstellung. Ein großes Display hat jedoch nicht nur Vorteile. Je größer der Bildschirm ist, desto anfälliger ist das Display auch für Beschädigungen wie Kratzer oder kleine Risse. Auch die Gehäuse von Handys sind meist empfindlich gegen äußere Einflüsse. Nicht zuletzt weisen die elektronischen Bauteile häufig Defekte auf, die auf zu starke Witterungseinflüsse zurückzuführen sind.

Um Ihr Handy besonders sicher zu verwahren, empfiehlt sich die Verwendung von einem schützendem Zubehör wie einer Tasche oder einer Schutzhülle. In diesen können Sie Ihr Mobiltelefon nicht nur besonders sicher transportieren, oftmals verfügen die Taschen auch über eine schicke Optik, die Ihrem Smartphone zu neuem Glanz verhilft.

Schick und trendy – die Handytasche

Die Handytasche, häufig auch als Socke bezeichnet, ist eine besonders einfache und gleichzeitig flexible Möglichkeit, Ihr Handy zu schützen. Handytaschen sind in vielen verschiedenen Größen, Designs und Farben erhältlich.

Schutz vor mechanischen Einflüssen

Zunächst schützt eine Handytasche Ihr Mobiltelefon vor mechanischen Einflüssen jeglicher Art. Zwar mögen Sie sich nun fragen, welche mechanischen Einflüsse auf Ihr Handy überhaupt wirken, doch im Alltag lauern viele Gefahren. Schon der bloße Transport des Handys in der Hemd- oder Hosentasche kann schnell zu unliebsamen Kratzern auf dem Display oder Beschädigungen am Gehäuse führen. Zum Beispiel dann, wenn sich in der Tasche kleine Schmutzpartikel oder Sandkörner befinden. Durch Ihre Bewegungen wirken die Partikel auf dem Mobiltelefon wie Schmirgelpapier und sorgen so schnell dafür, dass Display und Chassis zerkratzen.

Noch stärker ist die Wirkung von Gegenständen, die gemeinsam mit dem Mobiltelefon in der Tasche transportiert werden. So werden in der Hemd- oder Hosentasche häufig das Schlüsselbund oder einzelne Geldstücke transportiert, die ebenfalls zu Beschädigungen am Handy führen können. Nicht zuletzt passiert es häufig, dass einem das Mobiltelefon versehentlich aus der Hand gleitet und aus einer größeren Höhe auf den Fußboden fällt. Auch hier sind Beschädigungen vorprogrammiert.

All diese mechanischen Einwirkungen können Sie abschwächen oder verhindern, indem Sie Ihr Handy in einer Tasche transportieren. Die meisten Produkte sind mit einem besonders weichen Material ausgestattet, das Stöße absorbiert und damit das Mobiltelefon schützt.

Wünschen Sie einen sehr zuverlässigen Schutz für das Handygehäuse, so greifen Sie am besten zu einem sogenannten Hardcase. Hierbei handelt es sich um eine harte Plastikhülle, in die das Mobiltelefon eingelegt wird. Das Hardcase ist besonders widerstandsfähig und verhindert somit, dass Kratzer auf dem Gehäuse entstehen können. Beachten Sie jedoch, dass das harte Material Stöße oder Erschütterungen nicht ganz so gut abfedert wie ein Produkt aus Stoff.

Schutz vor Hitze und Kälte

Nicht nur wir, sondern auch unsere Mobiltelefone sind thermischen Veränderungen ausgesetzt. Besonders im Sommer, wo die Temperaturen steigen, erhöht sich auch die Belastung auf das Smartphone. Die Wärme dringt in das Gehäuse ein, was unter Umständen dazu führen kann, dass einzelne Komponenten überhitzen oder sogar beschädigt werden. Im Winter kann besonders kalte Luft einen Defekt des Displays zur Folge haben. Dann nämlich, wenn die Temperatur derart niedrig ist, dass die im Display befindlichen Kristalle gefrieren.

Mit einer Handytasche können Sie die thermischen Einwirkungen auf Ihr Mobiltelefon zumindest abschwächen. Sowohl warme als auch kalte Luft kommen nicht ohne Weiteres in das Gehäuse. Damit schützen Sie Ihr Mobiltelefon vor thermisch bedingten Schäden.

Schutz vor Feuchtigkeit

Ein besonders großer Feind der Mobiltelefone ist die Feuchtigkeit. Viele Schäden werden dadurch hervorgerufen, dass das Gerät versehentlich in der Waschmaschine mitgewaschen wird. Doch auch feuchte Umgebungsluft, wie sie häufig an verregneten Tagen auftritt, kann zu Schäden beim Mobiltelefon führen.

Eine Tasche verhindert, dass Feuchtigkeit direkt in das Gehäuse Ihres Handys eindringen kann. Das ist besonders praktisch, wenn Sie das Handy bei schlechtem Wetter im Freien verwenden möchten. So bleibt das Mobiltelefon stets trocken und die empfindliche Elektronik wird wirksam geschützt.

Verbesserte Haptik

Viele Mobiltelefone sehen schick aus, sind jedoch mit einem glatten Gehäuse ausgestattet, welches nur eine geringe Griffsicherheit bietet. Vor allem Smartphones, die in der Regel über ein großes Display verfügen, lassen sich schwer greifen, wenn das Gehäuse keinerlei Struktur aufweist. Mit einer Handytasche sorgen Sie für einen besonders sicheren Griff. Die meisten Produkte bestehen aus einem strukturierten Stoff, der sich gut anfassen lässt. Besonders praktisch ist die Tasche bei einer feuchten Umgebungsluft. Diese kann unter Umständen dazu führen, dass das Gehäuse leicht feucht wird und sich damit noch schlechter greifen lässt. Verwenden Sie eine Handytasche, haben Sie Ihr Mobiltelefon stets sicher im Griff.

Neuer Look

Finden Sie die Optik Ihres Mobiltelefons nicht mehr zeitgemäß oder wünschen Sie sich besonders knallige Farben für Ihr Handy? Auch hier kann eine Tasche Abhilfe schaffen. Viele Produkte sind mit einem auffälligen, modischen Design ausgestattet und verleihen Ihrem Mobiltelefon damit einen völlig neuen Look. Wie wäre es also einmal mit einem flotten Blümchenmuster auf Ihrem Smartphone oder mit einer besonders trendigen Farbe? Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, die Auswahl bei den Taschendesigns ist schier grenzenlos.

Robust und praktisch – die Schutzhülle

Möchten Sie Ihr Mobiltelefon statt einer Tasche lieber mit einer Schutzhülle ausrüsten, können Sie auch von einigen Vorteilen profitieren. Wie auch die Handytasche schützt die Hülle Ihr Handy vor mechanischen Einflüssen. So können Sie verhindern, dass Gegenstände während des Transports am Gehäuse oder auf dem Display unansehnliche Kratzer hinterlassen. Im Vergleich zur Handytasche ist die Schutzhülle jedoch meist härter und damit weniger gut dazu geeignet, Stöße und Erschütterungen zu absorbieren. Wenn Sie also wissen, dass Ihnen Ihr Handy öfter aus der Hand gleitet und auf den Fußboden fällt, ist eine weiche Tasche die bessere Wahl. Möchten Sie das Gehäuse Ihres Mobiltelefons jedoch besonders sicher vor Kratzern schützen, so ist die Schutzhülle eine gute Entscheidung.

Neben dem Schutz vor mechanischen Einflüssen schützt die Hülle Ihr Mobiltelefon auch vor thermischen Einflüssen und vor Feuchtigkeit. Besonders wenn Sie Ihr Handy gerne im Freien verwenden, ist die Verwendung einer Schutzhülle eine gute Entscheidung. Die Feuchtigkeit hat nahezu keine Chance, in das Gehäuse einzudringen, die elektronischen Bauteile sind wirksam geschützt.

Ein wesentliches Merkmal unterscheidet die Schutzhülle jedoch von der Handytasche. Während Sie bei der Verwendung einer Tasche Ihr Mobiltelefon zunächst aus der Tasche ziehen müssen, um das Gerät zu bedienen, können Sie die Schutzhülle bei der Bedienung des Mobiltelefons angelegt lassen. Die meisten Modelle sind mit einer kleinen Aussparung an der Front ausgestattet, die eine direkte Berührung des Touchscreens oder der Tastatur erlauben. Schutzhüllen, die speziell für die Verwendung mit Smartphones konzipiert wurden, sind in der Regel mit einer separaten, transparenten Displayfolie ausgestattet, die das Display nicht nur schützt, sondern auch eine Bedienung per Touchgesten erlaubt, ohne dass Sie die Schutzhülle entfernen müssen.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Tasche oder Schutzhülle achten

Zu Beginn der Kaufentscheidung sollten Sie sich überlegen, welche Schutzfunktion Sie für Ihr Mobiltelefon wünschen. Geht es Ihnen vornehmlich um den Schutz vor mechanischen Einflüssen, dann ist die Schutzhülle die bessere Wahl. Wenn Sie im Besitz eines Smartphones sind, sollten Sie beim Kauf auf eine Aussparung für das Touchdisplay achten. Diese Aussparung sollte groß genug sein, damit Sie das gesamte Display ablesen können, ohne das Gerät aus der Hülle zu entfernen. Zudem sollte die Aussparung mit einer Displayfolie ausgestattet sein, die den Bildschirm wirksam vor Kratzern schützt.

Achten Sie beim Kauf einer Schutzhülle zudem darauf, dass diese der Größe Ihres Mobiltelefons entspricht. Nur so ist gewährleistet, dass Ihr Handy während des Transports nicht aus der Schutzhülle gleitet. Besonders bei eng anliegenden Schutzhüllen, den sogenannten Skins, ist die richtige Größe wichtig.

Legen Sie einen besonders hohen Wert auf eine verbesserte Haptik und einen schicken Look, dann ist die Handytasche die richtige Wahl. Sie können sich hier zwischen zahlreichen Designs entscheiden, die Ihrem Mobiltelefon eine völlig neue Optik verleihen können. Insbesondere dann, wenn Sie im Besitz eines älteren Handys sind, können Sie mit einer flotten Tasche dafür sorgen, dass Ihr Gerät zu einem echten Hingucker wird.

Beim Kauf einer Handytasche sollten Sie zunächst darauf achten, welche Größe Ihr Mobiltelefon hat. Nur wenn die Tasche passgenau sitzt, sorgt die Verwendung für einen erhöhten Schutz des Handys.

Legen Sie zudem Wert auf eine saubere Verarbeitung. Eine Tasche, deren Nähte schon nach wenigen Tagen aufplatzen, lohnt den Kauf nicht. Zu guter Letzt sollten Sie auf das Material achten. Dieses sollte nach Möglichkeit wasserabweisend und reißfest sein, damit Ihr Mobiltelefon sicher geschützt ist.

Insgesamt sind sowohl die Handytasche als auch die Schutzhülle eine sinnvolle Investition für jeden Handybesitzer. Beide Produkte schützen das Mobiltelefon vor äußeren Einflüssen und sorgen damit dafür, dass sich die Lebensdauer des Gerätes erhöht. Zudem wird das Handy vor Kratzern geschützt, sodass Sie noch lange Freude an der ursprünglichen Optik des Gerätes haben werden.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü