Targa TSR 5100 HDD - naja...

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine Begegnung mit dem Receiver stand von Anfang an unter keinem guten Stern...

Bim ersten war die 'Festplatte nicht installiert, also zumindest nicht korrekt und das bedeutete Umtausch.

Das zweite Gerät schien in Ordnung, aber nach nur einem halben Jahr fing es an zu spinnen, ein Zugriff auf die Festplatte war nicht möglich, es ließ sich das Menü nicht mehr gut bedienen, Timerprogrammierungen löschten sich von selbst - zu gut deutsch, das Gerät ist Schrott.

Bei Targa selber ist man nicht gerade hilfsbereit. " Dann ist die Festplatte im Arsch..." war der Originalkommentar der Servicehotline. Garantie? "Aber doch nicht auf den Verschleiß der Festplatte..." Eine neue Festplatte mit Einsetzen? "Kostet so um die 100€..."

Tja...

Auch schon as die Platte noch heil war, hat das Graät oft gesponnen und Aufzeichnungen abgebrochen, sobald man ein anderes Programm dazugeschaltet hat. Auch mit dem Ansehen klappte es nicht immer, der zweite Teil einer Aufzeichnung war nicht abspielbar.

Weitere Mankos: kein automatisches Update ( eine Verlegung von Sendeplätzen bedeutete einen neuen Sendersuchlauf und das erneute Sortieren von 3000 Sendern), keine Programmierung von Werktagen möglich ( beim Aufnehmen von Serien musste auch am Wochenende aufgenommen werden)

Der Receiver hat leider viele Fehler. Ich hatte vorher eeinen Receiver von Technisat, den ich nur ausgetauscht hatte, weil ich eine größere Festplatte wollte. Bei Technisat sind alle die angegebenen Mängel nicht vorhanden. Ich denke, man sollte doch besser ein paar Euro mehr ausgeben...

 

Also, der Ebayhändler, bei dem ich gekauft habe, hat mir jetzt die Rücknahme des Geräts und Rückerstattung des Kaupreises zugesagt. Ich kaufe mir jetzt wohl den S2 von Technisat...

Schlagwörter:

Festplatte

Receiver

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden