Tapeziertip Nr 6 Fensternischen

Aufrufe 45 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fensternischen

 Eine gelotete Tapetenbahn wird so an einer Seite des Fensters angesetzt, daß der Überstand "um die Ecke" bis an den Fensterrahmen (plus Zugabe) reicht. Dann wird die Tapete in Höhe der Fensterbank und der Fensteroberkante eingeschnitten, so daß der Überstand in die Nische geklappt werden kann. Die Überstände am Fensterrahmen und auf der Fensterbank werden abgeschnitten. Danach oberhalb und unterhalb des Fensters tapezieren und auf der anderen Seite des Fensters genauso verfahren.  

Mit freundlichen Grüßen

Heidrun Schippers

Konnte ich weiterhelfen? Ich würde mich sehr über eine positive Bewertung freuen.

Danke für Ihr Interesse

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden